» »

Aufstoßen ekliger Geruch nach faulen Eiern

L.illFy8x109 hat die Diskussion gestartet


Ich habe ein großes Problem.

Im letzten Jahr habe ich eine Diät gemacht, in der nach heutiger Sicht viel zu wenig gegessen habe. Ich habe mich an low carb orientiert, morgens etwas KOhlehydrate und mittags und abends nur Putenfleisch oder Hühnerfleisch. Zwischendurch mal ein Joghurt.

Wenn es dann mal Tage gab an denen ich "normal" gegessen habe, dass heißt abends mal was richtiges und auch mal Schokolade und alles worauf man so lust hatte... dann bin ich am nächsten Morgen wach geworden und musste den ganzen Tag über aufstoßen. Das Aufstoßen hatte so einen ekligen Geruch und Geschmack, dass ich mich den ganzen Tag übergeben musste. Der Geruch erinnerte an faule Eier, man konnte es schwer zuordnen, vielleicht sogar an Stuhlgang.

Am nächsten Tag war das dann wieder weg.

Seitdem habe ich immer Angst, dass mich mal "überesse" ( wobei ich an diesen Tagen einfach gegessen habe wie jeder andere auch, nur eben mehr als an den Diättagen)

Weiß jemand woran dieser ekliger Geruch liegt, lag das an der Diät, an dem vielen Eiweis? Daran das mein Magen es nicht gewöhnt war? Es war das eklichste was ich jemals hatte und ich frage mich wie so ein abartiger Geruch aus dem Körper stammen kann.

Wenn ihr euch damit auskennt, es selbst mal erlebt habt oder irgendeine Ahnung habt, schreibt bitte.. Da ich immer Angst habe, dass ich das nochmal bekomme.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH