» »

Divertikulitis: Nach AB wieder Probleme

Sochne}ehyexxe


Aber würde man eine leichte Entzündung (egal, von was) nicht bei der Colo sehen?

ich bin froh, dass ich das hinter mich gebracht habe und keine chronische Darmerkrankung hab.

Sicher hätte das der Arzt gesehen, außerdem wurden doch sicher Biopsien gemacht ???, und dann kann man erst endgültig sagen dass du keine CED hast.

Ich hatte im Mai 09 eine infektiöse Colitis und den Restzustand konnte man bei der Spiegelung im Juli 09 noch sehen.

SSchneeEhe3xxe


Jetzt muss ich nur noch rausfinden, woher das Zwicken wirklich kommt... ???

Vielleicht solltest du dich noch auf Fructose- und Lactoseintoleranz testen lassen. :-/

ifn_boo'ts


hm ja, der ausführliche arztbrief (da werden wohl die ergebnisse der biopsien drinstehn) is noch ausständig. hab im kh nur einen kurzbefund gleich nach der untersuchung bekommen.

ja, wegen fruktose/laktose rede ich nächste woche mit dem hausarzt wenn ich den befund mit ihm bespreche... fruktose schließe ich aber eher aus, da ich so gut wie kein obst esse (bin gegen so viele sorten allergisch) – könnte maximal fruktose in fertigessen sein...

S5chAn<eehexxe


der ausführliche arztbrief (da werden wohl die ergebnisse der biopsien drinstehn)

Wenn du dann das endgültige Ergebnis hast, kannst du uns ja Bescheid geben.

MEO$inAv1x6


Hallo in_boots, weißt du jetzt, woher deine Schmerzen kommen?

LG MOinA

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH