» »

Mehrere Magen-Darm-Grippen in kurzem Abstand möglich?

KQath0e}rin;eP hat die Diskussion gestartet


Hallo und einen guten Morgen!

Ich habe ein Problem, bei dem ich Hilfe bräuchte. Ich weiß, dass eine Ferndiagnose natürlich nicht möglich ist, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Undzwar habe ich gestern viel durcheinander gegessen. Brot, Jughurt, Eis, Teigtaschen, Kaffee mit viel Milchschaum und so weiter.

Plötzlich bin ich um 4 Uhr nachts aufgewacht und hatte bisschen Übelkeit aber vor allem Bauchschmerzen und diese in einer "mittleren" Stärke. Bin dann aufs Klo und musste nicht brechen, sondern hatte nur Durchfall. Dann habe ich mich wieder ins Bett gelegt und extra so, dass ich auf den Kissen hoch liege sonst würde es mir wieder schlecht werden. Dann bin ich zwei Stunden später wieder eingeschlafen. Heute morgen ging es mir dann eigentlich wieder besser doch als ich etwas gegessen habe (Gebäck (Laugenstange, Croissant und Rosinenbrötchen)) – hatte doch ziehmlich Hunger – wurde es mir wieder schlecht bis jetzt. Aufstoßen muss ich ab und zu auch aber es ist nicht dieses "Magen Darm Grippe" Aufstoßen.

Bloß habe ich heute ein wichtiges Fotoshooting und habe Angst, dass ich vielleicht unterwegs kotzen muss und mich die Magen Darm Grippe überrascht.

ABER .. ich hatte die Magen Darm Grippe erst genau einen Monat vorher gehabt. Was meint ihr dazu?

Kann ich Magen Darm Grippe so kurz danach wieder kriegen?

Bitte bitte antwortet mir :( ":/

Antworten
ouctaxvia


Kann ich Magen Darm Grippe so kurz danach wieder kriegen?

Aus meiner Erfahrung ... deutliches Ja.

Könnte es auch einfach nur Aufregung wegen dem Shooting sein?

K^ath-erionexP


Hmm nein aufgeregt bin ich nicht .. Das ganz sicher nicht.

Aber wie kann ich mich davor schützen, ich kann ja nicht jeden Monat für eine Woche von der Schule daheim bleiben! :-(

oPctaYviSa


Puh, also Vorsorge kannst du durch ein gestärktes Immunsystem treffen. Machst du Sport? Wie ernährst du dich?

Aber wenn solche Magen-Darm-Wellen durch unser Land ziehen, ist es schwer, sich davor richtig zu schützen.

Gute Besserung @:)

K/ath!erxineP


Hilft Sport?

Ist frische Luft bei einer Magen Darm Grippe besser, wie in der Wohnung sitzen?

Liebe Grüße, und danke! @:)

oGctUavxia


Sagen wirs mal so ... jeden Mensch reagiert anders auf Sport. Ich mache Ausdauersport und Krafttraining in Maßen ... seit dem bin ich deutlich weniger krank. Auch wenn meine Freundin mal eine Magen-Darm-Grippe mit nach Hause bringt erkranke ich nicht unbedingt daran.

Ist frische Luft bei einer Magen Darm Grippe besser, wie in der Wohnung sitzen?

Ich glaub, da gibt es keine Regel. Wenn ich eine richtige Magen-Darm-Grippe habe, dann bleibe ich zwangsläufig daheim. Da es nur einen Tag geht ist dies ertragbar ;-)

Und was hast du jetzt vor ... gehst du zum Shooting?

K?athe<rinxeP


Mhh ich sehe auch ziehmlich krank aus, ich weiß garnicht ob man das überschminken kann ???

Muss ich mal schauen, wie es mir im weiteren Verlauf des Tages geht, denn bei mir schleicht sich die Magen Darm Grippe

immer ein über den Tag .. morgens fängts an mich Bauchschmerzen und ich kann mich als nicht übergeben! Und so quäle ich mich durch den ganzen Tag, bis ich mich gegen 9 oder 10 endlich übergeben kann.

Ich hasse Magen Darm Grippe! :-(

omc1t2avia


Hmmm, also Schminktipps kann ich dir leider nicht geben ;-D

Schau einfach, wie sich das entwickelt. Hast du Iberogast da? Vielleicht hilft das ja ein wenig.

K<ath)erixneP


Ich fahre gleich in die Apotheke und hole mir Vomex, Rubimen und Iberogast.

Ich habe nämlich Angst, plötzlich irgendwo kotzen zu müssen.

Zum Glück sind die Leute nicht sauer, wenn ich nicht komme, denn die Location ist draußen und scheinbar ist es wohl auch für die Kamera zu kalt. Was ein Glück!

o\ctawvia


Und wie war dein Tag gestern noch?

lbe s5ang& reaxl


Du hast ja in deinem anderen Faden schon Hinweise drauf bekommen, dass deine Pille schuld sein könnte.

K'ather.ineP


Wie im Faden? Ich kenne mich hier nicht so aus...

Das mit der Pille würde mich interessieren, wo steht das?

oactaqvxia


In folgenden Faden von dir wurde das Thema schonmal angesprochen:

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/608949/]]

K^at;he3riIneP


So, also heute morgen ging es mir wieder besser, nachts habe ich komplett durchgeschlafen und habe auch nicht erbrochen.

Heute morgen .. naja habe bisschen Bauchschmerzen aber ich glaube ich kriege das mit Vomex und Buscopan ganz gut auf die Reihe..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH