» »

Nach Bauchschnitt Op

Sgchmi!tzytfussxball hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen ,

Hatte Anfang Januar eine Blinddarm Op mit Lymphknoten Entfernung. Lief endoskopisch und durfte nach 4 Tagen heim. 7tage später ging's mit Fieber , Schüttelfrost los was ich 3 Tage aushielt und dann als Erbrechen noch zu kam ins kh geschickt wurde . Da wurde dann nach Blutbild, Ultraschall und CT festgestellt das ich im appendixbereich einen Abszess und freie Flüssigkeit .. Wurde paar Stunden später operiert . Bauchschnitt 20cm mit Spülung etc. Musste danach noch 11 Tage (davon 7 Tage Antibiotika 3x täglich bekommen ) im Kh bleiben . Da Werte und alles dann ok war dürfte ich Heim .

Das jetzt 20 Tage her die entlassung muss alle 2 Tage zum verbinden ins kh weil da wo der Drainagen Schlauch war hab ich ne Wundheilungsstörung . Jedenfalls ist mein Bauch noch sehr angeschwollen um die Narbe herum und unter der Narbe sehr Taub . Und wenn ich lange sitze oder liege zwickt es um die Narbe schonmal rum ist das normal und Seite liegen geht auch noch nicht so gut ! Fühl mich oft sehr schlapp und mir ist schonmal was übel . Aber hab kein Fieber , esse normal und Stuhlgang auch ok .

Im kh sagten sie solang kein Fieber kommt alles ok da ich 2 eingriffe hintereinander hatte wäre das alles ok . Hatte jemand sowas ähnliches oder Erfahrungen damit ?

Muss ehrlich sagen monentsn geht mir das alles an die Birne und Messe auch 5 x am Tag Fieber :-(

Antworten
Sychmitzy"fu@swsbalxl


Niemand sowas ähnliches erlebt oder Erfahrung damit ??? :-/ hmm

R@emEu-lxa


Ich habe so etwas nicht erlebt, aber ich glaube nicht dass du dir Sorgen machen musst. Du gehst ja alle zwei Tage hin und wenn etwas nicht gut aussähe würden sie das ja sehen. Was du beschreibst hört sich alles sehr normal an nach 2 Operationen und so einem langen Schnitt. Es braucht einfach Zeit, Ruhe und Geduld. Zum Vergleich: nach 1 Operation und einem nur 9cm Schnitt brauchte ich ca 3 Wochen bis alles verheilt war und ich mich wieder einigermassen fit fühlte. Du kannst dir ruhig Zeit lassen und das 5 mal Fieber messen sein lassen ;-) .

Wie alt bist du?

E*hemalidger, Nutze]r (#3x25731)


Mach dich nich verrückt. Ist dumm gelaufen, ist aber das Risko was man eingeht bei OPs.

Das dauert jetzt bis es heilt. Solange du Kein Fieber hast und es dir schlechter geht ist alles in Ordnung

SWchlit;zaugex67


Nach über 10 Bauchops kann ich nur sagen: das braucht seine Zeit. Manchmal bildet sich wieder Flüssigkeit im Bauchraum – bei mir wurde das punktiert.

Bis so etwas innerlich total verheilt ist, braucht es ein paar Monate.

S>chmDitzyfwussbalxl


Danke für die antworten !!! War gestern nochmal im KH um die offene wunde zu verbinden. Hab da nochmal mit ner ärztin geredet und die sagte das ziehen und drücken wäre echt normal draussen siehts klein aus mit der narbe aber innen wurd ja massiv gearbeitet.

Fühle mich auch so besser geh 2x am tag raus bisschen spazieren esse normal der rest klappt so und fieber hab ich auch nicht (temperratur meistens 35,6 – 36,4 ). Hab halt meistens nur son ziepen und drücken an der narbe und fühl mich halt noch platt. Aber iwie sitzt mir die angst im Nacken das ich wieder unters messer muss. Aber die op ist schon 26 Tage her. Hoffe echt das es jetzt gut ist. Würd halt gerne wieder arbeiten gehen und alles machen können.

@ schlitzauge :

das ja echt heftig 10x !!!das tut mir leid !!!! was heisst punktiert ?

@ Remu-la :

Bin 27 jahre alt. :)z

R(emux-la


Die Angst dass du nochmal unters Messer musst ist ganz normal. Es war ein grosser Schock für deinen Körper und den fühlst du nun auch seelisch. Irgendwann verblasst das dann alles, genau wie die körperlichen Narben. Geduld! :)D :)z

EmLschmixtzo


Hallo habe nochmal ne frage die op ist jetzt 2 Monate her hatte bis jetzt auch kein Fieber mehr . Gehe seit 3 wo auch wieder arbeiten im schichtdienst aber klappt soweit .. Nur die Sache ist die das ich im Unterbauch Bereich rechts ab und an nochmal zwicken und ziepen hab jenachdem wie ich sitze. Der bauch ist auxh zum teil taub und fuhl mich oft auch noch schlapp :-/ ..Wie weit sind die Wunden wohl schon verheilt auch im Bauch wo der Abszess war ,?? ... Vllt habe ich auch einfach nur Angst das dort wieder was ist :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH