» »

Blut im Stuhl?

LTarifGari8x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist das Thema ziemlich peinlich, aber: vergangenen Samstag hatte ich etwas Blut ihm Stuhl. Ich denke zumindest, dass es das war. Das Klopapier war etwas blutig, drum hab ich mal genauer in die Schüssel geschaut. Der Stuhl war ganz hellbraun (bei mir eher untypisch) und zwischendrin waren hellrote und rosa Stellen! Sonntag war alles in Ordnung, ich hab auch keine Schmerzen, aber gestern und heute ist es wieder so! Ich habe ganz leichtes Bauchgrummeln, das könnte allerdings auch von meiner Periode kommen, die ich gerade noch ganz leicht habe, aber schon im Endstadium.

Ich werde das Ganze noch ein, zwei Tage beobachten und dann zum Arzt gehen, sollte es sich nicht ändern. Allerdings habe ich ziemlich Angst vor einer Darmspiegelung, da das wohl sehr weh tun soll?!

Vielleicht noch ein paar Infos: ich esse in letzter Zeit vor allem abends gerne Cranberries, kann das davon kommen? Außerdem hatte ich letzten Dienstagabend starken Durchfall, da ich während dem Sport Wasser mit einer Magnesiumtablette getrunken habe und mein Freund hatte mich schon gewarnt, dass man von zu viel Magnesium Durchfall bekommen könne...

Des Weiteren bin ich wohl "hintenrum" ziemlich eng gebaut und habe öfters beim Stuhlgang (wenn ich wenig getrunken habe) das Gefühl, dass etwas ein bisschen einreist.

Aber Blut auf dem Klopapier (wenn es überhaupt welches ist) hatte ich bisher noch nie, deshalb mache ich mir gerade sehr Sorgen. Es ist ganz ganz hellrot, also nicht wie typisches Blut aus einer Wunde.

Kennt jemand so etwas oder was würdet ihr mir raten außer Abwarten und Beobachten? ???

Antworten
JZust Dxo It


Hallo Larafiari86,

hellrotes Blut ist, arterielles Blut und so hell auf Grund des Sauerstoffs. In den meisten Fällen, sind es Hämorriden, welche aufplatzen und dann den Stuhl direkt rot färben ABER Blut im oder auf dem Stuhl muss IMMER vom Arzt abgeklärt !

Die Farbabweichungen im braun sind nicht so bedeutend, außer rot (Blut), schwarz (okkultes Blut) und weiß (Pilzinfektion).

Hämorriden entstehen häufig durch zu festen Stuhl und oder pressen, wenn Du also mehr trinkst kannst der Ursache, sollten es Hämorriden sein schon mal vorbeugen.

:-)

Luarixfari86


Vielen Dank für deine Antwort, Just Do It!

Habe noch eine vielleicht dumme Frage ;-) Ich dachte immer, dass Hämorrhoiden direkt am Afterbereich sind und man sie mit dem Finger auch ertasten kann? Mein Papa hat nämlich welche und er merkt die wohl auch. Aber ich hab bisher gar nichts bemerkt, hatte nie Probleme!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH