» »

Schmerzen im Unterbauch, Darmspiegelung

H`.Sx.


Danke dir :)^

G?irWl200


So am Dienstag dem 13.03. habe ich den Termin zur Darmspiegelung. Ich lasse es durch einen Privatarzt ambulant im Krankenhaus machen.

Jedoch habe ich schon die totale Panik - das etwas schief geht..

Er hat mich ganz genau über die Risiken aufgeklärt und da kann einiges passieren. Ich weiß nicht was ich gegen diese Angst tun soll.. ":/

Montag darf ich bis 14:00 Uhr etwas essen und ab dann muss ich drei Liter von einer Salzlösung trinken. Termin habe ich Dienstag um 09:00 Uhr in der Früh.

G`irlx200


Habe vom Arzt ein Pulver verschrieben bekommen, das ich in 3 Liter Wasser auflösen muss und danach trinken. Hat keinen Namen, das wurde extra in der Apotheke zusammengemischt.

Nach dem 3 Schluck hatte ich total den Würgereiz. Das schmeckt wie glitschiges Erbrochenes :-X

Habe dann mit dem Arzt telefoniert und er meinte ich soll das Ganze mal mit Himbeersaft mischen und dann trinken. Habe aber keinen daheim und habs mit schwarzem Johanisbeerensaft vermischt. So habe ich zumindestens schon zwei Gläser geschafft.

Ob ich jetzt Himbeer oder Johanisbeersirup dazu tu, ist ja egal oder?

Anders geht das nicht runter :-X

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH