» »

Flau im Magen, warum?

SCch2ulliMCulli hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich hab schon seit längerem probleme mit dem essen, fang aber diese woche eine therapie an...

hab auch öfter panikattacken und übelkeit, wenn ich mich darein steiger...

aber ich war gestern beim arzt und würde mal gern wissen, ob ich mage darm grippe kriegen kann, wenn ich "nur" im wartezimmer sitze?!

hab um halb 1 was gegessen und seit fast ner stunde ist mir iwie flau im magen...mir ist nicht schlecht und bauchschmerzen hab ich auch nicht...aber ab und zu ein hungergefühl...trau mich aber nichts zu essen, weil mir ein bisschen flau im magen ist...

könnte das ein anzeichen für magen darm grippe sein oder eher ein anzeichen dafür, dass ich was essen sollte?!...hab auch schon ne mcp tablette genommen, aber hilft nicht

(wenn mir schlecht ist bei den panikattacken hilft sie immer)

wär nett, wenn ihr mir die beiden fragen beantworten könntet...krieg schon wieder panik deswegen =(

hab angst vor magen darm grippe :°( :-(

Antworten
h.aubent9aucheUr62


Hallo....

je nachdem was Du beim Arzt angefasst hast, ist natürlich eine Ansteckung möglich. Türklinken z.B. oder Hefte zum lesen.aaaaber, ich denke eher, Du steigerst Dich da in etwas rein und hast eigentlich nur Hunger :) ;-) . Wenn Du eh öfter Probleme mit dem Magen hast, kann das schon sein, das Du vor lauter Sorge schon dieses Gefühl bekommst. Waren denn in der Praxis welche mit Magen-Darm Infekt oder wie kommst Du darauf?

SVchull|iMulli


keine ahnung...aber vor 2 wochen ist bei uns in der schule magen darm grippe rum gegangen und ich könnte mir vorstellen, dass beim arzt auch solche patienten waren..ach keine ahnung...

ich denk immer extrem über solche sachen nach zb. ich hab gestern beim arzt die türklinke angefasst und später eine geraucht (bakterien können ja eig trotzdem zum mund gelangen) aber später zu hause hab ich mir die hände gewaschen...

ach keine ahnung...ich denk bei vielen situationen, dass ich das kriegen könnte...kp warum =(

aber wenn, dann müsste mir es ja richtig scheiße gehen oder? ???

h=aubentauWchxer62


ich kann Dich verstehen, ich hatte vor 4 jahren mal das Noro-Virus und es war schrecklich. Aber leider sind wir im Leben nicht sicher vor diesen Dingen, ich arbeite im Kindergarten und da hat jede Woche ein Kind Magen-Darm :-/ ..die Inkubationszeit kann von Stunden bis zu ca. 4 Tagen dauern, kommt auch ein wenig aufs Immunsystem an. Man kanns also weder bestätigen, noch ausschliessen. Steigere Dich nicht rein, lenke Dich ab und mache Dich nicht verrückt.

S'chufllixMulli


aso und was ich noch wissen wollte ist, dass wenn ich gestern vormittag beim arzt war und ich mich angesteckt haben könnte, dann hätte ich doch jetzt bestimmt schon magen darm oder? ":/

hVa3ubentaIuche]r62


Sagen wir mal so – Du hättest den Erreger-ob der aber dann auch Beschwerden macht steht in den Sternen. Bis zum Ausbruch können ja ein paar tage vergehen. ich habe eher den Eindruck, das es nicht eine Magen-Darm-grippe ist, sondern eher psychisch. Du steigerst Dich da in etwas rein- ich hatte mal Noro, das war schlimm und ich hatte mal Magen-Darm, da hatte ich nichtmal Erbrechen, nur ein paar Stunden Unwohlsein. Man kann das nicht mit Sicherheit ausschliessen, Du gehst doch auch einkaufen, fährst Bus oder Bahn- da lauern immer Erreger ! Einen 100 % igen Schutz gibts nicht.

SNchulliEMulli


ja ich weiß, dass ich mich psychisch fertig mache, dw hab ich ja therapie...war seit 2 jahren eig wieder "gesund im Kopf" aber bin wieder rückfällig geworde, weil ich phobie vorm erbrechen hab...

man kommt sich schon voll scheiße vor, wenn man nicht so "normal" sein kann, wie jeder andere auch...aber da muss ich halt durch =/

aber danke für die tipps =)

hQau5bentau&cherx62


Gerade weil Du eine Phobie hast, steigerst du dich ja rein und kannst unter Umständen sogar Symptome entwickeln die garkeinen physischen Grund haben ! Und glaube mir, auch angeblich " normale" Menschen können sich in etwas hineinsteigern, da bist Du nicht der einzige und scheiße vorkommen brauchst du dir deswegen auch nicht @:)

Du kannst Magen Darm nicht verhindern, nur vielleicht mit viel Händewaschen ( immer ca. 30 Sekunden und auch zwischen den Fingern ) die Ansteckungsmöglichkeiten reduzieren. Nicht mit den Händen ins Gesicht fassen und evtl. Sterilium benutzen. Aber dann musst du auch drauf achten was du isst, ob es sich verträgt usw....kurz- Du wirst es nicht verhindern können und immer dran zu denken macht es nicht leichter für Dich !

ich drücke dir jedenfalls die Daumen dass es nichts ist und du nur Hunger hast ;-)

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH