» »

Magenschmerzen auf nüchternen Magen und nachts besonders schlimm

Hqoni4gtopxf hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ein paar Wochen immer mal wieder Magenschmerzen und dann ist mir meistens auch ein wenig übel. Wie es vor einigen Wochen angefangen hat, war es nur ein kurzes Ziepen und Stechen vor dem Essen. Dann bekam ich nachts Schmerzen und es wurde allmählich immer heftiger. Zu Anfang habe ich mich ungefähr eine halbe Stunde mit den Schmerzen in der Magengegend rumgequält und jetzt dauert es bis zu drei Stunden :-o Wenn ich es tagsüber habe ist es meist nicht so schlimm und nicht so lange. Wenn ich was esse dann gehts mir auch wieder besser. Finde ich total komisch, aber irgendwie graut mir davor zum Arzt zu gehen %-|

Ich war, weil ich so abgenommen habe, vor Wochen auch schon bei meiner HÄ und sie hat mir Blut abgenommen, weil sie sicher gehen wollte dass da keine Krankheit hinter steckt. Da habe ich ihr aber nichts von den beschwerden erzählt, da sie zu der Zeit sehr gering gewesen sind |-o Die Blutwerte waren alle soweit ok.

Bisher war es auch (außer nachts) immer gut wenn ich dann was gegessen habe, aber nun bekomme ich sogar wenn ich was schärferes esse Magenprobleme.

Diese Schmerzen sind ein Stechen (das hört sich jetzt vielleicht ein bischen makaber an) aber es fühlt sich so an als wenn dir jemand mit dem Messer durch den Bauch sticht :-(

Ich hatte in letzter Zeit auch sehr viel Stress und denke einfach auch dass es daher kommt ":/

Ist vielleicht jemand in einer ähnlichen Situation und hat ein paar Tipps für mich?

LG Honigtopf @:)

Antworten
EFmo558x1


Klingt eindeutig nach einer Magenschleimhautentzündung, gerade der Nüchternschmerz und das es nach dem Essen besser wird.

Definitive Sicherheit gibt dir nur eine Magenspiegelung, ggf. sind vom Arzt verschriebene Protonenpumpenhemmer für den Anfang auch gut.

L.arixta


Nüchternschmerz kann auf ein Zwölffingerdarmgeschwür hindeuten.

H=onig|tOopf


oh echt? :-o Ich dachte gar nicht an sowas :-/ Mh, dann wird mir ja wohl nichts anderes übrig bleiben als nochmal zu meiner HÄ zu gehen :-( geht denn sowas schnell wieder weg?

H}oniOgtopxf


Also ich bin 27Jahre, kann man denn da schon ein Zwölffingerdarmgeschwür haben?

LVaritxa


Es ist nur eine Möglichkeit, in Deinem Alter aber nicht wahrscheinlich.

Lass es ärztlich abklären, dann weißt Du Bescheid. Alles Gute,

A8VM-Jopannxe


na klar, ich hatte mit 9 schon ein Zwölffingerdarmgeschwür und das geht mit entsprechenden Medikamenten auch wieder weg. :°_

HVoni|gtoxpf


AVM-Joanne

Ohje du Arme @:) Ich hab wirklich geglaubt das bekommt man so früh ganz ganz selten oder eher gar nicht.

Mh ist schon komisch dass es eigentlich immer ist wenn der Magen leer ist oder fast leer ":/

Puh, aber dann wieder ne Magenspiegelung (Ich hatte vor 2008 und 2006 eine, weil ich da Völlegefühl hatte das nicht mehr wirklich wegging, damals wurde eine kleiner Zwerchfellbruch festgestellt, aber sonst war alles in Ordnung) :-/ Ich habe damals Pantoprazol (oder so ähnlich) bekommen und dann gings mir besser. Kurze zeit später habe ich dann die ernährung umgestellt und brauchte dann die Tabletten nicht mehr. Naja was solls, will ja das es schnell wieder vorbeigeht und Gewissheit kann mir nun wirklich erst ein Arzt geben was es nun ist. Da habt ihr ja recht @:)

H-onigt]opf


Hab da noch eine Frage: ich dachte immer wenn man sowas wie ein Magengeschwür, Gastritis oder sowas hat, dann kommen und gehen die Schmerzen zwar, aber halt jeden Tag.

Bei mir ist es so dass ich nicht jeden Tag Magenschmerzen habe und auch nicht immer gleich schlimm ":/

Könnte mir da jemand mal seine Erfahrungen schildern bei einer Gastritis oder ähnlichem?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH