» »

Darm oder Bauchspeicheldrüse Brauche Rat

A'drianxa21 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

da ich hier schon öfter geschrieben habe und meine Symptome nicht aufhören nachzulassen sondern sogar sich verstärken weiss ich nicht mehr weiter....

Ich habe auf der linken Rückenseite Schmerzen die eher mittig bis zum Lendenbereich ziehen und genau den gleichen schmerz auf der gleichen höhe vorne am linken rippenbogen

nachts wache ich manchmal auf weil da vom Gefühl alles drückt

und mein Darm auch extrem angespannt ist vom Gefühl

Leide auch eher an Verstopfung

Ich habe wirklich panische Angst das es die Bauchspeicheldrüse ist oder sich da eine Krebserkrankung verbirgt

Bisherige Untersuchungen:

Mehrmals grosse Blutbilder mit Lipase und amylase Bestimmungen

ultraschall der Organe

Röntgenaufnahme vom Thorax

MRT Halswirbelsäule

Magenspiegelung und alles ohne Befund

Ich habe den Gastroenterologen gefragt ob er mit der Magenspiegelung ebenfalls die Bauchspeicheldrüse sehen kann was er verneint hat

Im Grunde würde ich gerne wissen wenn man normale Lipase Amylase Werte hat der Ultraschall unauffällig war von der Bauchspeicheldrüse

ob die Schmerzen trotzdem davon kommen können?

Was würdet ihr mir raten als nächsten Schritt zu tun?

Brauche wirklich Rat da ich in meiner Lebensqualität extrem eingeschränkt bin

und mein kleiner Sohn extrem darunter leidet da ich mich sehr auf diesen schmerz konzentriere und dann immer das Gefühl habe mich hinlegen zu müssen oder mit der Hand den linken rippenbogen wie hochzuheben

Achso wegen der starken einseitigen Schmerzen war ich jetzt auch beim Neurochirurgen der das MRT der HWS angeordnet hat

und er meinte dann : Naja alles nicht so schlimm rückengymnastik

aber für mich sind die Schmerzen nicht ach gar nicht so schlimm

sondern ich wache nachts davon auf

LG und Danke

Antworten
LlK10


Im Grunde würde ich gerne wissen wenn man normale Lipase Amylase Werte hat der Ultraschall unauffällig war von der Bauchspeicheldrüse

Normale Lipase- eventuell auch Amylasewerte schließen ne Bauchspeicheldrüsenentzündung definitiv aus.

Es gibt da auch raritäten wie Autoimmunpankreatitis.

Verdauung normal? Stuhlgang normal?

Mit ner normalen Gastroskopie kannst du die Bauchspeicheldrüse nicht intubieren oder betrachten – dafür gibts spezielle Verfahren. Das ist aber in deinem Fall nicht nötigt.

Biste Raucher, übergewichtig oder leidestest an Diabetes mellitus?

A8drria;na2x1


Hallo,

danke für die schnelle Antwort!

Habe keine Diabetes, Rauchen ja aber nicht überdurchschnittlich viel ( weiss ist keine richtige Aussage)

Gewicht 1,76 m -77 kilo

also nicht schlank aber nicht extrem übergewichtig oder?

Mein Stuhlgang ist eher sehr hart

aber die schmerzen sind schlimm

AEd8riaxna21


schmerzen ungefähr zu erklären manchmal linkes Schulterblatt dann wieder mittig auf der linken Seite und dann auch wieder mal im lendenbereich

geht über die linke flanke in den linken rippenbogen rein

LJK10


Hi

Alles gut. Du hast vermutlich echt ne normale Pankreas.

Schockiert hätte es mich wenn jetzt sowas gekommen wäre wie: dünner, extrem heller Stuhl und dunkler Urin.

Dann noch normale Laborwerte, scheint alles gut zu sein was das betrifft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH