» »

Schreckliche Angst vor Darmspiegelung

JdaneU7x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen, am Dienstag bekomme ich zum ersten Mal im Leben eine Darmspiegelung und ich habe schreckliche Angst davor..werde ich was merken? Ich denke ich bekomme propofol und habe erneut auch davor Angst. Hat jemand Erfahrung damit?

LG

Antworten
E}xsecr)atxus


kannst Du Deine Ängste spezifizieren?

JKaPnxe78


Ich habe Angst das ich alles mitkriege, davor Schmerzen zu haben und ebenso vor der Sedierung.

y1our*_desxtiny


Ich habe Angst das ich alles mitkriege, davor Schmerzen zu haben und ebenso vor der Sedierung.

ich habs ohne Sedierung durchgezogen und gebe zu, ich kenne mindestens zwei Dinge, die ich lieber habe. Schlimm wars allerdings nicht, nur peinlich. Wieso hast Du Angst vor der Sedierung? Wegen Michael Jackson? Im Gegensatz zu ihm wirst Du überwacht, wenn sie Dir Propofol spritzen. Ausserdem heisst es, dass man damit sehr schöne Träume hat.

Das schaffst Du locker, nachher wirst Du darüber lachen :)^

J"anex78


Hoffentlich destiny, du hast recht ein mulmiges Gefühl, ich habe noch nie eine darmspiegelung gehabt. Hoffentlich werde ich nichts mitbekommen und wache auch wieder auf könnte heulen :°(

zqwet~sch#ge 1


@ Jane

Ich habe selber vor 3 jahren eine Darmspiegelung machen müssen, und hätte damals wie Du panische Angst! Angst vor das abführen, angst vor die narkose, angst das ich doch was mitkriegen würde, und,und,und! Alles total umsonnst! Es ist nichts, absolut nichts :)_ Ich habe auch propofol bekommen und ich habe absolut nichts mitbekommen. Ich müsse am Tag davor abführen mit Moviprep, es war harmlos, got ich müsste 4 liter trinken, aber verteilt über den ganzen abend. Es scghmeckt echt bahhh, wie der Nordsee mit zitrone, aber eiskalt und mit ein strohhalm ist das absolut zum aushalten. Der Durchfall ist wie pinkeln aus dem "Hintern", du hast keine bauchkrämpfe wie beim normalen durchfall.

Am Tag der spiegelung bin ich morgens in der Praxis gekommen, müsste so eine sexy netzunterhose anziehen und ein Hemd. Ich war zur keine zeitpunkt nackt. Ich lag auf ein Bett, und mir würde das propofol über eine kleine kanyle gespritz. Bevor ich denken könnte war ich weg zzz Viele lassen sich nur eine beruhigungsspritze geben, die wirken nicht immer und merken tut man mit sollche spritzen doch was. Bei propofol bist Du total "weg" ;-)

Nach 25 min. bin ich aufgewacht, und habe mich gewundert, warum noch nichts passiert war! Ich habe die Schwester gefragt, ob es schon vorbei ist, oder ob der Arzt noch nicht angefangen hat ;-D Dann meinte sie, das es alles schon vorbei ist :-)

Ich habe mich aufgesetzt und bin wieder in die umkleidekabine gegangen um mich anzuziehen! Das war es!!!

Das einzige was unangenehm ist, das man ja mit luft aufgefüllt wird, den darm natürlich, und bis der Luft wieder rausgekommen ist, drückt und pickst es ein bisschen. Ich kann dich empfehlen Lefax tabletten in die Apotheke zu kaufen, und die so bald wie möglich nach dem aufwachen 2 stück einzunehmen, dann verschwindet die Luft sehr schnell ;-)

Lg :)_

Jaane7x8


Dankeeeee vielen vielen Dank morgen Vorbesprechung Montag abführen Dienstag Darmspiegelung.. :-(

yEourV_destxiny


:)_

nein, mit Propofol wirst Du nichts mitbekommen und nachher ziemlich albern drauf sein (hab die Patientin vor mir rauskommen sehen, mann, war die gut drauf ;-D ).

Ich glaube, zu 80% ist es eine Kopfsache. Dein Arzt hat das schon tausende Male gemacht und ist ein Profi. Versuch, Dich zu entspannen (ich weiss, das ist leichter gesagt als getan). Ich fands übrigens sehr spannend, am Monitor alles mit zu verfolgen. Wann hat frau schon mal die Gelegenheit, einen Blick in die eigene Kanalisation zu werfen :-)

zOw}etbsVchKge x1


Verfolgen kann man es ja nicht, wenn man propofol bekommt ;-D

yNo)ur_dLestinxy


Verfolgen kann man es ja nicht, wenn man propofol bekommt

nein, dann natürlich nicht. Aber ich dachte, wenn ich schon so einen teuren Untersuch mache, will ich auch den Film sehen ;-D

J9an:e7x8


Wie gut ihr habt es hinter euch und ich noch vor mir, man hab ich ein schiss ich glaub wenn ich mittendrin aufwachen würde würde ich Panik bekommen, keine Ahnung ich bin halt sehr ängstlich :-(

SHilvelxie


Sprich deine Ängste vorher dort an! Sie wissen dann Bescheid, und du wirst garantiert nichts merken.

Jcanle788


Danke euch allen, werde es dann morgen ansprechen.

JOonnyxRico


Also meistens ist das abführen dafor schlimmer als der eigentliche eingriff.

Bei einer normalen Darmspiegelung kriegst du etwas Valium und pennst nach 2 min. Wenn du aufwachst ist alles vorbei und du hast nichts gemerkt und auch keiner folge Beschwerden.

Ich habe das aber mal ambulant in so einer komisch Praxis machen lassen wo es keine Spritze kein trunk oder sonst was gab. Dies ist schon recht schmerzhaft und nicht zu empfehlen. Sollte dein Arzt das auch so anwenden wollen verlasse umgehend die Praxis. Das waren Erfahrungen die ich niemanden wünsche.

J1aCne78


@ JonnyRico:

ich werde die DS im Krankenhaus machen lassen ambulant. Hoffe, dass ich keine schlechten Erfahrungen wie du machen muss.

:°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH