» »

Magen-Darmprobleme, Übelkeit, Schwindel

BPäre+nmäAdchexn hat die Diskussion gestartet


Hey ihr.

Ich weiß echt nicht, was mit mir los ist.

Am Wochenende hatte ich bereits Magenprobleme (immer im linken Oberbauch, an den Rippen).

Naja und Sonntag abend wurde mir auf einmal ganz doll schwindlig und schlecht. Konnte kaum noch laufen und ständig das GEfühl, da ist was in meinem Kopf..wie Watte.

Als ich dann eine Kleinigkeit gegessen und getrunken hatte ging es besser. Aber in der Nacht wurde es wieder schlimmer. Ich konnte kaum auf Toilette, mir war echt schwindlig.

Am Montagmorgen das selbe. Nichts besser, erst nach dem ich gegessen hatte und getrunken.

Seit Dienstag hab ich täglich Magenschmerzen an der selben Stelle und leichtes ziehen im rechten Unterbauch. Mir ist leicht schlecht, hab nicht richtig appetit. Kann wenn ich hunger verspüre auch nur wenig essen,dann bin ich voll und mir ist schlecht.

Durchfall hatte ich bisher nicht,aber so richtig verdaut ist anders...wenn ihr versteht was ich meine.

Heute Nacht fing der Schwindel wieder an. Ich konnte meine Augen kaum öffnen, da wurde mir schlecht und alles drehte sich. Ich konnte nicht mal aufstehen. Irgendwann habe ich es dann doch geschafft.Der Schwindel wurde nach dem Frühstück besser, aber er ist immernoch da. Mir ist immernoch schlecht. Mein Magen zwickt und zwackt öfter mal und mein rechter Unterbauch tut auch öfter mal weh.Aber immer mehr ein ziehen von kurzer dauer,dann wieder weg. Aber vor allem immer dann,wenn ich mich bewege.

Mir ist irgendwie trotzdem ganz doll schlecht. Und wenn ich meinen Kopf zu schnell bewege,dann auch wieder ganz arg schwindlig. Ansonsten ist es so ein unterbewusster Schwindel.

Ich weiß nicht was mit mir los ist. Mein Magen tut mir schon ziemlich lange ab und an mal weh. Ca. seit einem halben jahr. Vor allem immer dann, wenn ich mich aufrege(und das tue ich gerne mal^^^). Naja, nun gab es ein wenig Stress bei mir letzte Woche, meine Katze musste operiert werden, heute muss ich mit ihr zum Fäden ziehen. Klar, das nagt schon an mir, aber ob es nur daher kommt?

(Grad sitz ich und mein rechter Bauch mag mich grad gar net...mir wird schlecht und sehr schwindlig).

Ich kann grad nicht zum Arzt – > meine Katze hat ja den Termin und ich finde keinen anderen. Und nund as lange Wochenende. Was soll ich machen? Was ist das? Nur ein Magen Darm Virus oder doch was anderes? Ich fühl mich echt schlecht. Jede Bewegung ist blöd, mir wird schlecht,schwindlig und ich bekomme schmerzen.

Hatte auch an Blinddarm gedacht,aber da hatte ich als Kind immer mit zwicken usw. aber nie wurde was gefunden. Von daher bin ich da nicht so ganz hinterher...der Gedanke bei mir "Das wird schon nix sein".Und bisher hatte ich immer recht. Deswegen glaube ich an das nicht.

Aber der Schwindel..Übelkeit,Magen,Bauch.

Ich kann mich leider net ins Bett legen, muss Bewerbungen schreiben.

Könnt ihr mir sagen, was ich machen soll bzw. was das sein könnte?

LG

Antworten
BQären\mädcxhen


achso...ich hab am samstag und die tage darauf öfter mal zumba auf der wii gespielt.aber daran kann es doch net liegen oder?

Znen$tauxr


Es könnte die Schilddrüse sein.

Überweisung zum Nuklearmediziner ist dafür nötig.

Hier mal so die eher normalen Odyssen..und dabei sollte die Schilddrüse zuerst ausgeschlossen werden, immer und immer wieder.

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/617238/]]

Eiweißreiche Kost, low carb, selen, VitaminD/Sonne/Solarium (UVB-Anteil ist wichtig), leichte Bewegung an frischer Luft, viel Wasser trinken, Löwenzahn in allen Variationen können Dir schon jetzt helfen.

Kurkuma ist ein sehr gutes Gewürz was Entzündungen der Magen(Darmschleimhaut heilt. Mach es eifrig an dein Essen.

Der gute alte Haferbrei!!! ist ein wunderbares aus der Mode geratenes Heilmittel....mach ihn doch salzig mit Salbei und Kurkuma...oder mit Löwenzahnhonig und Zimt.

Löwenzahnhonig (jetzt selbermachen) als einzige Zuckerquelle :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH