» »

Riss am After - was kann ich noch tun??

T[i&sn2D1 hat die Diskussion gestartet


Also ich finde es total Peinlich drüber zu reden (weis nicht wieso), aber ich weis im Moment nicht mehr was ich noch groß tun soll. Also ich habe zwei Kinder, mein zweites Kind habe ich im März letzten Jahres zur Welt gebracht. Seitdem habe ich Probleme mit meinem Stuhlgang. Normal bin ich immer aller 2 Tage auf die Toilette gegangen und da war mein Stuhl so ein mittelding zwischen weich und fest, hatte nie Probleme. Seit der zweiten Entbindung kann ich nur noch aller 3 oder 4 Tage aufs Klo und dann ist mein Stuhl sehr fest, es tut natürlich weh und ich habe seitdem auch andauern risse am After. Bisher waren es nur ganz kleine die in zwei Tagen selbst geheilt sind und dann hatte ich erstmal wieder ruhe. Diesmal ist es schon etwas schlimmer. Letztens hatte ich wieder den festen Stuhl, es war aber kein Blut dabei, danach musste ich nochmal wo der Stuhl dann sehr weich war, fast Durchfall, und da ging es dann wieder los. Also ich will Montag auf jedenfall zum Arzt deswegen, aber bis dahin hätte ich schon gerne etwas weicheren Stuhlfgang das es nicht mehr sooo extrem wehtut vielleicht. Was ich kann ich denn dafür tun?? Ernährung kann ich nicht umstellen weil ich von Obst verstopfungen bekomme (keine Ahnung wieso). Also einmal oder zweimal die Woche geht schon aber jeden Tag halt nicht. Viel Trinken würde zwar gehen, aber ich hab da irgendwie ne Blockade, ich bekomm nicht so viel runter. Ich schaffe gerade mal (wenn ich viiiiiiel Trinke) eine halbe 1,5 Liter Falsche. Viel Bewegen kann ich mich auch nicht. Ich geh zwar mit meinen Kindern raus, aber wenn ich mich nur 2 Meter vom Kinderwagen entferne brüllt meine Tochter solange bis ich wieder komme, also kann ich mit meinem Sohn nur mäßig spielen. Lange laufen schafft mein Sohn noch nicht. Eigentlich wollte ich abends Joggen gehen, aber mein Freund ist immer die ganze Woche in einer anderen Stadt, also ist nur auf Montage und da hab ich nicht die Zeit für mich alleine. Was kann ich denn noch tun??

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH