» »

Wer ist noch gastritisgeplagt und kann mir Tips geben?

E3hema7liger NCutze"r (#32N573x1)


Meine Gastritis ist chronisch, ich lebe da aber ganz gut mit. Von Zeit zu Zeit habe ich Probleme, dann nehme ich Iberogast und ansonsten bei Bedarf Esomeprazol und dann ist gut. Ergänzend dazu auch immer wieder Magaldrat

L<adyFan0tasy


Danke @ supermami083

ich werds mal ausprobieren :-) Schaden kanns ja nücht :-)

Es is auch beruhigend zu lesen dass Du ( Mellimaus) damit gut leben kannst und nicht ständig beschwerden hast,...

Muss man denn mit einer chronischen Gastritis regelmässig Magenspiegelungen machen lassen als Vorsorge ??

Sobald ich den entgültigen abschlussbefund habe bin ich schlauer...

EVhemalqiger> Nutz,er (#325731x)


Nö muss ich nicht, ich geh zum Arzt wenn ich wieder Probleme hab, aber meistens verschwindet das nach ein paar Tagen dann wieder mit Medikamenten.

Ich kann an der Ursache eh nichts ändern (Galle Reflux)

LeadyUFantaxsy


@Ollinator welche Nebenwirkungen hattest du denn von den Säurehemmern und wie lange hast du Sie an einem genommen ???

L'adyFa;ntasy


Ich habe gerade nochmal beim Hausarzt angerufen, der histologische Befundbericht ist da vom KH die wollte mir aber nicht sagen, was als Diagnose drauf stand.

Die meinte die Arzthelferin nur zu mir, sie nehmen diese Pantoprazol die sie vom KH bekommen haben ?! Ich dann : JA, und sie dann :

Da weiß ich nicht ob das ausreicht dann müsste die Ärztin Sie zurückrufen. Jetzt hab ich schiss ;-(((

Die 40er Pantos sind doch schon stark und wenn das noch nit mal ausreicht will ich garnit wissen,was ich habe ;-(((

Mkaste~rp


Moin,

versuch erst einmal ruhig zu bleiben. Wird schon nichts dramatisches sein solange Du kein Blut spuckst. Und selbst wenn. .. Einen Kollegen haben die seine Gastritis bei der Magenspiegelung versiegelt. Der ist vorher solange mit rumgerannt, bis er umgefallen ist.

Wird schon gut gehen.

L=adyFa2ntasy


Arztpraxis hat gerade nochmal angerufen.

Ist ne Akute Gastritis aber jetzt sind auf einmal die Schildrüsenwerte doch nicht in Ordnung.

Vor paar Wochen beim Bluttest waren Sie komischerweise noch in Ordnung und das Labor im KH untersucht dann komischerweise anders ???

Bin grad leicht geschockt. Hab jetzt jedenfalls Überweisung zum Radiologen bekommen.

OmlliN)atoxr


@ LadyFantasy:

die Nebenwirkungen bei mir waren Schwindel, Kopfschmerzen, Verstärkungen von Hautausschlägen und Antriebslosigkeit - habe mich gefühlt wie ein Zombie. Meine Gatritis ist jetzt weg, zumindest habe ich keine Beschwerden von dieser Baustelle mehr. Ich habe entsprechend keine hohe MEinung von Pato- oder Omeprazol, allerdings ist das nur MEINE persönliche Meinung, ich will niemandem etwas einreden.

Zu deinen Schilddrüsenwerten: mach dir erstmal keine allzu großen Sorgen. Mach den Termin beim Radiologen, wenns zu lange dauert bitte deine Arztpraxis, dich bei der Terminfindung zu unterstützen. Erstmal: Ruhig bleiben! Gute Besserung

L!adyF[antasxy


Danke @ Ollinator

Die Pantoprazol soll ich noch 2 Wochen nehmen morgens und abends und dann nur noch abends eine 40er eine Zeit lang....

O=lljiNatoxr


wenn du keine Nebenwirkungen hast ist es doch auch kein Problem. Wie gesagt:

1. Termin beim Radiologen machen

2. keine allzu großen Sorgen machen

3. Gesund werden

Schaffst du schon!

M3asTtexrp


Gern geschehen %-|

LiadyF#anmtxasy


Danke Euch @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH