» »

Durchfall und Übelkeit was für Ursache?Tipps?

mvoon8nighxt hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen! Ich hab seit gestern Morgen bzw. Nacht mit breiigen Durchfall und Übelkeit zu kämpfen. Dachte erst, es käme von der Zwiebelrahmsoße vom Sonntag. Da es mir gestern Abend dann besser ging, machte ich mir keinen Kopf mehr. Aber seit heute Morgen halb 6 fängt das ganze Spiel wieder von vorne an. %:| Nun frage ich mich, was da noch dahinter stecken kann, die Soße kann doch keine 2 Tage Nachwirkungen haben oder? Und was kann ich dagegen noch tun außer Tabletten gegen Durchfall und Übelkeit zu schlucken und mich von Zwieback + Tee zu ernähren? Ich war gestern beim Arzt und sie hat mich für gestern krank geschrieben und mir ein rezept für MCP-Tabletten und Loperamid ausgeschrieben. Hab gestern gleich Tabletten genommen und wie gesagt, gegen Abend gings mir wieder gut (bis auf Kreislauf ist aber denk ich normal). Sobald die Tabletten aufhören zu wirken geht das Spiel von vorne los. {:( Werde warten bis die Tabletten wieder anfangen zu wirken und mein kreislauf sich langsam wieder stabilisiert damit ich wieder zum Arzt komme. Aber ich hab ehrlich gesagt die Schnauze voll. Bekomm schon eine Art Muskelkater an den Bauch. ":/ Wenn ihr Tipps habt, immer her damit. Traue mich schon gar nicht mehr irgendwas zu essen. :|N

Antworten
KOrähxe


Wenn dir immer wieder schlecht wird, dann verzichte aufs Essen. Bleib bei Tee und evtl. etwas Brühe, falls du das Bedürfnis nach was salzigem hast. Schone dich und machs dir auf dem Sofa gemütlich, so ein Magen-Darm-Infekt kann schon ein paar Tage dauern, auch wenns meistens sehr schnell besser geht, bleibt doch noch Empfindlichkeit und Kreislaufprobleme. Mir tut dann dünner schwarzer Tee gut gegen die Übelkeit und den Durchfall, aber entscheide am besten nach Appetit. Ruf doch erstmal beim Arzt an, dass es dir noch immer nicht besser geht, vielleicht stellt er dir dann eine Krankschreibung aus, ohne dass du heute wieder hin musst (ich weiß aber nicht, ob das geht).

Gute Besserung @:)

m*oonn-igzht


Danke für dein Tipp! Ich werde sie gleich um 08:00 anrufen. Schwarzer Tee hab ich noch da. ich kann auf jedenfall kein Kamillentee und auch kein Fencheltee mehr sehen. :|N Ich lasse es heute auch mit dem Essen. Ich hab sowas selten und wenn, dann meistens wirklich nur 1 Tag deswegen wundert es mich. :-/ Mach mir jetzt eine Wärmflasche und leg mich wieder hin. :)D

Danke nochmal :)_

z9wetusc#hgex 1


Hmm, also gleich Tabletten gegen Durchfall einzunehmen, ist ab und zu genau das falsche und verlängert nur die ganze "Sache" ;-) Wenn Du tatsächlich irgendwelche Erreger in dich hast, regaiert der Körper mir Durchfall, damit das diese Erreger so schnell wie möglich dein Körper verlassen. Blockierst Du jetzt dein Durchfall mit medikamente, bleiben die erreger viel länger im Körper!

Erste Schritt beim Durchfall ist Schwarzen Tee, getoastetes Brot ohne alles, und Salzstangen! Mach diesen "Diät" bis dein Stuhlgang sich normaliziert hat, dann kannst Du langsam wieder normal essen! Nur Tee und Wasser trinken, nichts anders!

Lass die Durchfalltabletten erst Mal weg ;-)

mpoonn_igxht


Danke zwetschge! Dann werd ich diesen Rat befolgen. :)z @:)

zqwetisch&ge x1


Versuch es mal. Gute Besserung @:)

d<asg_es)undeplxus20


Hab das seit der Nacht von So auf Mo auch und is besser, dann wieder so schubartig total ekelhaft. Dazu noch höllisch Kopfweh. Was ist das nur?!

LIillwyxB


Hört sich sehr nach Norovirus an. Der macht auch heftige Kopfschmerzen u. ist auch sehr hartnäckig. Gliederschmerzen macht er übrigens auch.

Gute Besserung!!

G3änsFeblqüml:eixn


Wie schon gesagt wurde, wenn man es kann (also eine Toilette in der Nähe hat), die Tabletten weglassen, da sie den Darm lahm legen und somit die Erreger länger im Körper bleiben.

Zwieback und Fencheltee (ich trink ihn immer mit viel Zucker)

geriebener Apfel (ohne Schale)

Iberogasttropfen

mDoonnixght


Iberogastropfen sind das sowas wie MCP? Glaub gerade, dass mein Ex mich angesteckt hat, der liegt nämlich auch mit Übelkeit etc. flach. %-|

GDäns'eblümlxein


Iberogast ist was pflanzliches [[http://www.iberogast.de/]]

Steht zwar dass es hauptsächlich im Magen wirkt, aber es beruhigt auch den Darm

mBoo.nnighxt


Ok super. Dann werd ich das heute gleich kaufen. Hauptsache es wird endlich mal besser. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH