» »

Habe morgens und beim Bus fahren extreme Blähungen

K\adhJidya


Mittags um 14:00

Abends ca. 19:30

Na endlich mal ne klare Aussage, dem Herrgott seis gedankt.

%-|

S+an1dra20:06


Z.B. könnten kleine grüne Männchen ihr nachts im Traum erschienen sein und das Mittag essen zu einer sakralen Handlung erklärt haben, über die man nur im äußersten Druck spricht

;-D

Hast schon ein Stück weit Recht, sie drückt sich unklar aus und alles aus der Nase ziehen muss man ihr auch aber da sie morgens Beschwerden hat und vom Abendessen redet, sehe ich keinen Grund, warum gleich mehrere glauben, sie würde den ganzen Tag nichts essen bis dahin. Auf morgendliche Beschwerden hat das Mittagessen wohl eher keinen Einfluss. Ich finde einfach hier wurde total vorschnell in Richtung "Waaaaaas, du isst den ganzen Tag nichts? und danwunderst du dich?!?" gesprungen, statt genau zu lesen. Ich meine, wie wahrscheinlich ist es denn, dass jemand nie vor 18 Uhr isst? Und gatos Nachfrage war auch irgendwie so schnippisch, dabei hat die TE schon gesagt, dass sie VERSUCHT, nicht nach 18 Uhr zu essen, aber es selten schafft und meistens zwischen 18 und 21 Uhr abend isst. Das ist kein "Ja was denn nun"-Widerspruch, sondern passt zusammen. Mir kommts so vor als wird hier der TE. schon eine Essstörung angedichtet noch bevor sie überhaupt "ausgeredet" hat. Was sie vllt auch mal tun sollte.

gXaxto


Und gatos Nachfrage war auch irgendwie so schnippisch,

Das war gar nicht schnippisch gemeint. Ich habe nur nicht verstanden, was sie sagen will. Anscheinend ist mein PISA-Leseverständnis so schlecht. :-p Oder habe ich habe so wenig Lust nachzudenken und zu rätseln, wie die TE ihre Sätze verständlich zu formulieren. 8-)

Mir kommts so vor als wird hier der TE. schon eine Essstörung angedichtet noch bevor sie überhaupt "ausgeredet" hat.

Das habe ich nicht so wahrgenommen. Aber vielleicht liegt das auch wieder nur an meinem Leseverständnis. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH