» »

Plötzlich wässriger Durchfall

Ckocoreama hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr lieben,

ich habe ein Problem mit meinem Stuhlgang. Und zwar habe ich öfter schon (seit langem) entweder Verstopfungen oder Durchfall bzw. unförmigen Stuhl. Und jetzt komme ich gerade von der Toilette und hatte extrem wässrigen Stuhl. Ganz plötzlich. Ich habe weder Schmerzen noch sonstiges. Es kann auch nicht daran liegen, dass ich etwas unverträgliches/schlechtes/o.ä. gegessen habe, da meine erste Mahlzeit erst ca. 30 Minuten vor diesem wässrigen Stuhlgang war. So schnell geht das ja nicht, oder?

Ich hatte schon länger vor, zum Arzt zu gehen, aber dieser wässrige Stuhl beunruhigt mich nun doch sehr.

Könnte es evtl. ein Reizdarm-Syndrom oder ähnliches sein?

Liebe Grüße

Antworten
S'chlit0zaSuge6x7


Wir haben Sommer und manchmal erwischt einen ein Keim, der das eben auslöst.

Ohne Schmerzen, Übelkeit würde ich erst einmal gelassen abwarten. So etwas kann einem auch passieren, wenn man völlig normalen Stuhlgang hat.

Heilerde innerlich kann helfen.

Und erst einmal das Essverhalten überprüfen. Vielleicht fertigen abgepackten, bereits gewaschenen Salat gekauft/gegessen? Oder viele Sachen, die als light ausgewiesen sind?

Oder Aufschnitt light, wo Inulin drin ist? Oder Zuckerausstauschstoffe?

C3oc{oram%a


Davon trifft gar nichts zu. Ich habe in den letzten Tagen (fast 2 Wochen) sehr wenig bis gar nichts gegessen, weil ich absolut keinen Appettit hatte. Ab und an habe ich mir etwas reingedrückt, aber dann war es auch frisch gekocht. Ansonsten hab ich nur viel Tee getrunken (mit Candys, kein Zuckeraustauschstoff), ab und an Cappuccino mit Milch. Light-Produkte esse ich generell nicht, Aufschnitt auch nicht, da ich Vegetarier bin... Also ich weiß wirklich nicht, woran das liegen kann.

Da ich ja öfter Probleme mit meiner Verdauung habe, sind meine Sorgen wirklich groß. Und die Ärzte haben nun auch schon zu...

o-ctavxia


Vielleicht solltest du erstmal wieder anfangen, konstant und genügend am Tag zu essen.

C]oc6o+rama


Okay... Nachdem ich nun nochmals auf Toilette war und beim Abwischen einen ziemlich großen Blutpfropfen (oder wie man einen "Haufen" geronnenes Blut auch immer nennt), entdeckt habe, mache ich mir nun wirklich ernsthaft sorgen...

Sollte ich vllt ins Krankenhaus fahren? Mein Stuhl ist wieder fester... ziemlich breiig und dünn. Dazu kommt nun auch Darmgrummeln hinzu.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH