» »

Darmreinigung

D=i:e Toxsca hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe mal eine Frage zur Darmreinigung vor der Spiegelung.

Hat einer von Euch auch schon mal vom Arzt 4Tabletten Dulcolax und dann noch dieses Movipret mitbekommen?

Und wenn,wie habt Ihr diese Combi vertragen?

Ich finde das ist etwas viel.Muss eigentlich schon vom ersten Glas dieser Citro,Salz Mischung rennen.Ich glaube,ich nehme die gar nicht-oder?

Die Tosca

Antworten
S)chnesehexe


Hattest du schon mal eine Spiegelung und wie ging es da mit dem Abführen?

D5ie TRoscxa


ja, hatte schon 3 Darmspiegelungen.Die letzte ist 6Jahre her,da musste ich mit Fleet und Mannit reinigen.Bei der davor nur mit Glaubersalz und an die erste kann ich mich nicht mehr erinnern.Die war allerdings echt gut.Nichts gemerkt-nur gepennt.Die anderen beiden waren die Hölle!! Solche Schmerzen hatte ich noch nie.Ich dachte es zereißt mich.Trotz Spritze usw.

Jetzt habe ich eine Heidenangst.

Aber nochmal zu dem Dulcolax-Ist doch auch nur ein Abführmittel genau wie das Moviprep. Oder bewirkt das Dulcolax noch etwas anderes? Weiß das jemand?

SYchn'eehexxe


Hast du i.d. R. normalen Stuhlgang oder eher Verstopfung?

Wenn du ca. 3 Tage vor der Spiegelung dich nur noch überwiegend flüssig ernährst, müsste das Moviprep auch ausreichen, das ist aber ohne Gewähr ;-) .

Wieviele Portionen vom Moviprep hast du bekommen?

khlein'abergfein8x8


wann hast du denn deine darmspiegelung?

morgen am samstag, weil du schreibst, du führst heute ab, weil du bereits rennst....

Slohnxy2


Iss noch nich lange her da hab ich das Zeugs auch trinken müssen.

Schmeckt ekelhaft,ich weiß.Aber wie soll der Doc in einem Darm,in dem noch Verdauungsreste sind, feststellen ob es sich um Dinge handelt die nicht da rein gehören.

Die für den Patienten u.U. gesundheitliche Nachteile haben kann.Ein "sauberer Darm" führt zur sicheren Diagnose.

Nur weil uns das Mittel nicht behagt,dürfen wir doch die Untersuchung nicht so leichtfertig bewerten.

Da ich z.Z . mit Verdauungsbeschwerden zu tun habe,habe ich versucht dieses Movipret täglich zu trinken.Ein Beutelchen am Tage!

Konnt ich vergessen,denn den Geschmack konnte ich nicht mehr ab.Damals musste ich davon ja auch 2Ltr. am Stück trinken.Nee - Danke,bin auf Lactulose AL Sirup umgestiegen.

Der schmeckt angenehm süß.

So - und nun mal Mut und runter mit dem Zeugs.

Wünsche guten Erfolg.

btärlix5591


Hatte bis alles sauber war 7 Flaschen getrunken!!!!!!

es ist zu Deiner sicherheit und der Arzt braucht freie sicht :)z :)z

D;ie nToscxa


Mein Termin ist erst nächsten Freitag.Ich hatte bei der ersten Spiegelung so ein Citrus zeugs.

Deshalb schreibe ich:, muss ich schon nach einem Glas aufs Klo.

Also ich bekomme sehr schnell Durchfall.Muß auch jeden Tag mind. 3mal.Verstopfung kenne ich nicht.Deswegen meine ich das Moviprep allein auch reicht.

Habe auch Fruchtzuckerunverträglichkeit und Süßstoff geht auch gar nicht.

b@ärOli559x1


Sprich Dich auf alle Fälle noch mit dem Arzt ab wegen Deiner Unverträglichkeit, kenne nur das egelhaftige Zeug das man trinken muß, aber das ist auch zum runterkriegen und bei Dir ist es sowieso nur ein Glas

Dkie ToCsca


nein,nein-das sind schon 2 Liter die ich davon trinken muß.Aus Erfahrung weiß ich aber,das es bei mir seeeehr

schnell wirkt.Eigentlich schon nach einem Glas.

Angst führt bei mir auch ab- und die habe ich :-o

b!ärlEi559x1


vorwas hast Du Angst?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH