» »

Wer besitzt das Linx–band gegen Reflux?

mbuhku+h2k


Die letzte Spiegelung ist bereits 7 Jahre her, aber am Dienstag soll nochmal reingeschaut werden.

T|anjaxaa


Hallo, bin neu hier!

Bin am Mo. in Krems Linx operiert worden und am Di. schon wieder entlassen worden.

Wundschmerzen sind schon fast weg. Essen funktioniert auch noch recht gut.

Leider hab ich derzeit noch immer Refluxbeschwerden, hoffe das bessert sich noch.

T+anja%axa


Kann mir wer sagen ab wann die Schluckstörungen beginnen und ob noch Hoffnung besteht, dass der Reflux noch besser wird?

LG

sTofia340-39 Vj^ahre alxt


ich hab nicht das linx band bin fundoplicatio operiert

jedoch Hauptsache du hast erstmal eine schnelle antwort hoffe daß dir noch linx operierte antworten

bei mir beganen die Schluckbeschwerden erst NACH vielen tagen nach ca. 10 tagen, wie ich später erfuhr lag sowas daran, daß erst nach vielen tagen das gewebe verwächst und deshalb viele erst nach vielen tagen nach der op schluckprobleme kriegen

bei der linx op ist es glaub ich genau andersrum

die Schluckbeschwerden sind von anfang an und halten meist einige Monate an dafür werden die aber mit der zeit immer besser

was ich bis jetzt so mitbekommen habe hier im faden

was den Reflux angeht ist es meist so, daß wenn der Reflux bei der linx op oder fundoplicatio op noch da ist obwohl operiert, wird es meist nicht besser sondern man hat weiterhin Reflux

aber kann sein daß es bei dir anders ist bzw. nicht alle linx operierte sind gleich usw.

TGanjzaaxa


Ok. Danke für deine Anrwort.

Mir wurde auch von den Ärzten gesagt, dass die Schluckbeschwerden nach ca. 1 Woche beginnen. Dann bin ich mal gespannt.

Auch wg. des Refluxes wurde mir gesagt, dass es noch einige Zeit dauern kann, ich hoffe de Ärzte haben recht, damit ich diese Prozedur nicht umsonst gemacht habe.

Vielleicht meldet sich noch jemand mit Linx.

LG

s]ofia3o4-!39 jRahre palxt


also ich kannte bisher einen einzigen fall wo der Reflux nach der op noch da war und nach und nach verschwand das war aber fundoplicatio

bei allen anderen die ich kenne fundo und linx blieb der Reflux der nach der op da war weiterhin bestehen

aber ich kenne mehr fundoleute als linx, linxleute zwar auch aber nicht soviele

also kann der Reflux sich noch bessern abwarten

s2ofiaI34-39 jva$hre aFlt


ich bin seit dem jahre 2005 im Forum

und kenne sehr viele leute vorallem auch die mir ihre Festnetz und/oder Handy gaben

und eine kenne ich sogar persönlich hat mich zuhause besucht

sDofwia34-p39 jawhroe `alt


bist du sicher daß sie dich linx operiert haben und nicht fundo?

was ich bisher hörte ist bei den meisten linx operierten im Gegensatz zur fundo der Reflux nämlich weg

TXanjxaaa


Ja ich bin Linx operiert!

Ok. Ich warte einfach mal ab.

LG

T1anojaaxa


Hallo, wollte jetzt 1 Woche nach Linx-OP mal berichten.

Konnte jetzt eine Woche lang sehr gut und auch schon fast beschwerdefrei Essen.

Heute sind zum ersten mal die bekannten Schluckstörungen aufgetreten. Hatte kurz Panik bekommen, bis mir dann eingefallen ist, dass diese ja "normal" sind.

Wundschmerzen sind schon seit Tagen komplett weg.

LG

Hoams-ter2


Hallo Tanjaa,

wie waren (bzw. leider auch noch sind) denn deine Reflux-Symptome? Warst du unter PPI (Protonenpumpenhemmer) beschwerdefrei? Wieviel hast du genommen? Nimmst du derzeit noch PPI?

Bei Linx ist es so, dass es erst mit der Zeit nach der OP "umwachsen" wird. Der Linx-Ring ist ja ein Fremdkörper und der Körper reagiert auf Fremdkörper so, dass er diese umwächst. Daher treten die Schluckstörungen verspätet auf. Insofern könnte es auch sein, dass sich im Hinblick auf den Reflux noch etwas tut. Ich wünsche es dir!

Sollten die Reflux-Beschwerden andauern, wäre es möglich mit einem sogenannten Barium-Breischluck die Funktion des Linx-Rings zu überprüfen. Wäre dann ggf. mit deinem Arzt zu diskutieren ob dies sinnvoll wäre bzw. ein hilfreicher Erkenntnisgewinn davon zu erwarten wäre.

Hattest du eine Hiatiushernie, bzw. wurde diese bei der Linx-OP genäht?

T.anj(aaa


Hallo, 2 Wochen sind vorbei!

Essen funktioniert ganz gut, hin und wieder bleibt noch was stecken!

Reflux habe ich noch immer, aber ich hab auch schon einen Tag ohne dabei gehabt. Mal abwarten.

Hätte eine andere Frage, gibt es im Forum wen der mit Linx schwanger wurde?

wie war die Schwangerschaft und ist das Linx noch da wo es hin gehört?

LG

s_ofi8a;34-39 jadhre alt


es könnte evtl. sein, daß der ring nicht richtig sitzt oder ein zu großer ring genommen wurde usw.

ich würde auch einen breischluck, daß ist röntgen mit Kontrastmittel, vorschlagen.

Tsanjeaaa


Ja ich bin mit meinem Dr. in Mail Kontakt und dieser meinte, bis jetzt ist noch alles so wie sie es vorhergesagt haben.

Sollte sich nach 6 Wochen, nichts ändern muss ich mich melden.

LG

HcopfaeLn/see


Hallo Hatte letztes Jahr die Linx Op bei Prof. Kemen in Herne..leider habe ich immer noch Probleme die ich vorher nicht hatte..fing einen Tag nach der OP an..mit Brechen etc. hatte darüber schon mal geschrieben..war zur Zweitmeinung in Köln..die sagten.der Linx. sitzt richtig. Hatte danach mehrere Magenspiegelungen wo das Band gedehnt werden mußten. In Köln haben sie auch gesagt..das das Verfahren noch neu ist ..und noch nicht richtig erforscht. Seit März nehme ich leider wieder Magentabletten gegen Reflux..und die helfen jetzt schon nicht mehr..so daß die Magensäure wieder aufsteigt..Steigerung der Medikation hat nichts genützt und ich hatte letztes Jahr die OP nur gemacht..weil die Medikamente nicht angeschlagen haben..Zwergfellbruch habe ich auch..wie so viele.wurde aber nichts daran gemacht. Seit dieser OP ..habe ich auch Beschwerden im Halsbereich ..da wo der Kehlkopf sitzt ..HNO sagt kommt vom Magen..Magen sagt kommt vom HNO...auf Dauer kann ich so leider nicht weiter machen.Bin heute per Zufall wieder auf dieser Seite gelandet und habe die Einträge nach meiner OP..nicht gelesen..habe nur einmal kurz gelesen..daß kohlensäurehaltige Getränke vertragen werden..ich kann die nicht trinken..nur schluckweise..so daß ich für ein Glas mit Kohlensäure sehr ..sehr lange brauche..und eigentlich nicht bestelle..wenn ich unterwegs bin. Bin gespannt ob ich von Euch Antworten bekommen..so daß ich die Beschwerden wieder los werde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH