» »

Fremdkörpergefühl hinter After

m%arkuzs1x860 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit 3-4 Tagen ein Fremdkörpergefühl hinter dem After.

Allerdings verspüre ich keine Schmerzen, auch beim Stuhlgang tut es nicht weh.

Da ist einfach nur ein Gefühl, als wäre da irgendetwas.

Hat jemand Erfahrungen damit und kann mit weiterhelfen?

Bitte kommt nicht mit dem Standardsatz, ich solle einen Arzt aufsuchen, die sind bei uns Mittwoch Nachmittag leider nicht erreichbar.

MfG

Antworten
LZenad100


Hallo..hast du schon mal gefühlt ob da was ist?... es kommt schon mal vor das ich am after eine s.g. Analvenenthrombose bildet. Das ist ein Knubbel in dem sich Blutkoagel gebildet haben. z.B. durch "drücken" beim Stuhlgang. Im Normalfall bildet sich es wieder von alleine zurück aber sie können auch schmerzen verursachen so das ein Chirurg einen kleinen schnitt machen muss um es zuentlasten. Mache Sitzbäder in Kamille. Wenn nicht besser wird musste leider einen Arzt aufsuchen

LG

miarkaus18x60


Hallo Lena,

von außen ist nichts zu erkennen. Ich hatte schonmal eine Analvenenthrombose am After, allerdings außen, daher weiß ich wie diese aussehen. Allerdings ist es nun scheinbar innen und ich traue mich nicht so recht da reinzufassen. Kann man das bedenkenlos tun?

Wenn es etwas ernsteres wäre, hätte ich ja Schmerzen, oder?

LLenac10x0


Hast du dann auch Probleme mit Hämorrhoiden?

m'arkJus18x60


Bisher noch nie, nein.

LYen~ax100


Sie fühlen sich manchmal auch ein wie ein Fremdkörper. natürlich weiß nicht ob das jetzt bei dir der Fall ist aber vllt noch ein bisschen abwarten und dann mal einen Termin bei einem Chirurgen oder Proctologen vereinbaren. Meine Erfahrnungen basieren auf meinen Beruf als Med. Fachangestellte, meine Ausbildung habe ich bei einem Chirurgen/Proctologen absolviert und tgl. mit solchen Beschwerden von Patienten zutun gehabt.

M4astexrp


Geh morgen zum Arzt und lass das beim Urologen checken.

Lfena1K00


was hat denn eine Urologe damit zu tun? nur weil man sagt es wäre ein "Männerarzt" ":/

mqarkuJs186x0


Ich werde heute mal solche Kamillenbäder ausprobieren, kann ja nicht schaden, oder?

Wie gesagt, Schmerzen habe ich keine ... und da ich eine Analvenenthrombose schonmal hatte, war das bisher auch meine Vermutung.

Lfen2a100


Die Bäder können nicht schaden. tip: Nimm Kamillentee und koche ihn auf und gebe es mit in die Wanne , denn Kamillenextrakte aus der Apotheke sind teuer ;-)

m"ark:us18x60


Danke für den Tipp.

Eine Frage noch: Ein Abszess würde vermutlich schmerzen, vorallem beim Stuhlgang, oder?

L#enia10+0


Ja das würde er( mein Freund hatte schon sehr oft Abzesse am After und Umgebung)

L;en8a1A0x0


Kann sein Schreien immer noch hören...lass von dir hören wenn du beim arzt gewesen bist

mYarkuss1.860


Hmm, hatte gerade wieder Stuhlgang (schwere Geburt -.-) und keinerlei Schmerzen.

Das einzige was mir aufgefallen ist, dass es ein bisschen gejuckt hat?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH