» »

Darmkrämpfe, "Zusammenbruch"

C=anYabaxlt hat die Diskussion gestartet


Hallo :)

Ich habe folgendes Problem: Gestern war ich mit meiner Freundin unterwegs, auf dem weg von mir zu ihr. Vorher haben wir beide noch was gegessen (Spaghetti Bolognaise). Auf dem Weg zur Bushaltestelle habe ich leichte Magenschmerzen bekommen. Im Bus wurden diese immer stärker bis ich es irgendwann kaum noch ausgehalten habe. An der Haltestelle wo wir aussteigen mussten angekommen bin ich zum nächsten Kiosk auf die Toilette gegangen weil ich das starke Bedürfnis dazu hatte. (Das folgende ist echt unangenehm zu schreiben T.T) Dort wurden die Magenschmerzen immer schlimmer aber egal wie stark ich gepresst habe es ist nichts gekommen. Auf einmal fing ich sehr stark an zu schwitzen (Mein ganzer rücken war nass genau wie mein Gesicht). Dazu hat meine Haut vom Hals (kehlkopf) bis zu den waden runter stark angefangen zu zittern und ich konnte mich nurnoch mit großen mühen überhaupt bewegen, meine finger habe ich kaum noch auseinander bekommen und meine ganze Haut wurde rot. Da ich nicht wusste was mit mir passiert ist habe ich die Toiletten Tür einen spalt geöffnet und meine Freundin die mir in den Laden gefolgt ist gerufen und bat sie einen Krankenwagen zu rufen. Die Zeit bis die Leute da waren kam mir ewig vor und während dessen wurden die schmerzen immer stärker. Als der Notarzt da war musste meine Freundin mir aufstehen etc. Helfen weil ich keine Kraft mehr hatte. Der Arzt hat mich auf seiner Schulter gestütz zum Wagen gebracht. Im Wagen wurde ich auf der Fahrt untersucht. Puls war sehr schnell. Wenn ich mich recht erinnere Blutdruck niedrig (ich war ziemlich im Eimer und erinnere mich kaum). Ich konnte die Augen kaum offen halten. Im Krankenhaus (übrigens das Yosef irgendwas in Beul) hatte ich auf der Toilette starken durchfall und wurde danach an den Tropf gehangen. Meine Augen waren immer noch sehr rot genau wie meine Haut. Stark am schwitzen war ich nicht mehr aber mein Magen tat immer noch weh. Der Schmerz zog sich vom bauchnabel nach unten und in die Seiten. Nach langem Warten kam dann eine Ärztin (ich war noch in der Notfall aufnahme). Der konnte es garnicht schnell genug gehen zu hören was ich hatte, sie tastete meinen Bauch ab (drückte unterhalb des Bauchnabels rum was weh tat) und sagte es ist nur ne Margen Darm Grippe und die rote haut hat sie mit dem sonnigen Tag begründet (wobei ich den ganzen Tag drinne war) und hat mich dann nach Hause geschickt. Da es das aber sicherlich nicht ist und ich immer noch nicht weiß was mit mir los ist wollte ich fragen ob das hier jemandem bekannt vor kommt? Heute hatte ich noch keine Zeit zum Arzt zu gehen aber das werde ich morgen machen.

Antworten
E0mxax


Einige deiner Symptome, nämlich Schweißausbruch und keine Kraft zum Aufstehen kommen auch bei Borreliose vor.

TForre.s6700


Hi,

also sowas in der Art kenne ich, ne zeitlang hatte ich immer ein schummriges kopfgefühl, wurde dann nervös, unruhig und hab mich total unwohl gefühlt...meistens immer wenn ich grad wo unterwegs war, weil ich schon vorher wieder angst hatte dass es passiert...so weggehn, autofahren war mir immer sehr unangenehm...aber eig ist nie etwas passiert, hatte nur in dem moment auch immer sowas wie ne kleine panik attacke....

mein arzt hat mir dann diagnostiziert: leichte magenschleimhautreizung, er hat mir mcp tropfen verschrieben und dann wars weg...oder: einfach dass geühl zu wissen was man hat, dass es nix schlimmes ist und man nimmt jetzt wa, was dagegen hilft... ;-)

ich an deiner stelle würde mich auf jedenfall mal wegen borrelioseuntersuchen lassen.

Was hat denn dein Arzt gesagt?

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH