» »

Magenspiegelung.Warum?

pWlüms2che$nn hat die Diskussion gestartet


Ich war am Montag beim Gastroenterologen und habe dort einen Termin zur Magenspiegelung bekommen.Frage mich aber wieso,da ich mehr die Probleme im Darm habe.Blähbauch,extreme Darmbewegungen,hör- sowie fühlbar,teilweise mit Schmerzen verbunden...Vor der Magenspiegelung graut es mir jetzt schon. Ich habe schon Angst den Mund beim Zahnarzt zu öffnen,da kriege ich ihn bei der Spiegelung sicher nicht besser auf..:(

Antworten
adgnxes


Hast Du denn Magensymptome?

S:ch~neekhexxe


Ich habe schon Angst den Mund beim Zahnarzt zu öffnen,da kriege ich ihn bei der Spiegelung sicher nicht besser auf..:(

Wenn das mit Sedierung (z.B. Dormicum) gemacht wird, ist das nicht tragisch. :)*

M`aSstexrp


Wenn das mit Sedierung (z.B. Dormicum) gemacht wird, ist das nicht tragisch. :)*

Schneehexe

Genau. Aber nicht mit der ollen Beruhigungsspritze verwechseln.

EUhemWaliAger NutzUer ('#3257x31)


Und warum soll eine Magenspiegelung gemacht werden wenn du kein Problem mit dem Magen hast? Das kann man sich dann auch schenken. Dem einzigen dem es dann hilft, ist dem Arzt.

EGhemalOigerb Nutzer U(#3255731x)


Dormicum ist das was man als Beruhigungsspritze bezeichnet ....

BzruZno8x8


Die Spiegelung wird wahrscheinlich gemacht, da deine Symptome in den Bereich von Helicobacter passen.

Bei der Spiegelung wird aus deinem Magen eine kleine Probe genommen und auf diese Erreger untersucht.

Wenn der Test positiv ausfällt, wirst du mit Antibiotika behandelt und hast danach hoffentlich Ruhe.

Keine Sorge, ich habs ohne Sedierung sogar überstanden. Nach 3-5 Minuten wars das schon.

Nur dran denken: Ruhig weiteratmen und den Schlauch mit der Zunge Richtung Gaumen drücken, dann musst du nicht so viel Würgen.

BRrPu&no8j8


Achja: Eine Blut- / Stuhluntersuchung wäre wahrscheinlich erst einmal einfacher gewesen, aber nunja...

Sei froh, dass das Pferd von da aus aufgeräumt wird. Eine Darmspiegelung mit langwierigem Abführen ist dort deutlich unangenehmer. Und die Ursache liegt ja evtl. / hoffentlich im Heli.

Mzasxterp


Dormicum ist das was man als Beruhigungsspritze bezeichnet ....

Mellimaus21

Dann ist das Müll. Ich hatte vor einigen Monaten eine Sedizierung mit Propofol über die Vene, wo das Bewusstsein ausgeschaltet wird, denn ich hab einen starken Würgereiz. Das würde ich immer wieder machen wollen.

M^asUtexrp


Und warum soll eine Magenspiegelung gemacht werden wenn du kein Problem mit dem Magen hast? Das kann man sich dann auch schenken. Dem einzigen dem es dann hilft, ist dem Arzt.

Vielleicht möchte man den Zwölffingerdarm beschauen ?

Eghemaligyer NutAzer (#3x25731)


Für einen Test auf Helicobacter braucht es aber keine Magenspiegelung, das kann man auch erst mit einem Atemtest machen.

ELhemaligeSr Nut~zer g(#3257x31)


Sedizierung mit Propofol

Dir ist aber schon bewusst das Propofol kein Sedativum ist sondern ein Narkotikum und daher auch keine Sedierung ist sondern einer Kurznarkose?

Dann ist das Müll

Ahhh ja %-|

MIas9terZp


Ahhh ja %-|

Ja denn der Brechreiz besteht ja weiterhin...

BUrunyo88


@ Mellimaus:

Meines Wissens nach ist der Atemtest aber keine Kassenleistung ; die Gastroskopie allerdings schon.

Oder der Arzt hat den Atemtest nicht zur Verfügung. ":/

MOashterxp


Helicobacter kann man aber ber ne Stuhlprobe feststellen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH