» »

Verstopfung?!?

ssüßeEMausx21 hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen,

ich habe da mal ein kleines Problem. Ich bin gestern nach zwei Wochen aus Ägypten wiedergekommen. In der ersten Woche lief alles super, dann aber hatte ich einen Tag leichten Durchfall, ich habe gedacht bevor es schlimmer wird gehe ich zum Arzt und hol mir was, da Ägypten für sowas ja bekannt ist. Er hat mir dann Antinal Nifuroxazide und Buscopan gegeben die ich zwei Tage nehmen sollte. Tatsächlich ging es damit auch weg. Ich hatte nur an dem einen Tag Durchfall. Meine erste Frage ist nun, beeinflussen diese Tabletten die Wirkung der Pille? Bevor wieder die Aussage kommt, dass Durchfall die Pille eh schwächt sag ich gleich dazu, dass ich nach Einnahme der Pille KEINEN Durchfall mehr hatte, das war alles davor.

So dann war es einfach zwei Tage gut und danach habe ich gemerkt, dass ich gar nicht mehr auf Toilette kann. Also die Tabletten habe ich allerdings auch wirklich nur die zwei Tage genommen. Dann fingen die Bauchschmerzen hat. Ich hatte immer das Gefühl als wenn ich auf Klo muss, aber da kam nie was und wenn dann total gequält so Hasenködel |-o :-| nach einer Woche ca kam kaum etwas und ich hatte halt zwischendurch immer Magenkrämpfe bzw eher Darmkrämpfe, irgendwie verständlich wenn da seit langem nix mehr raus kam :(v so nun bin ich wieder zuhause und es ist immer noch nicht weg. Die Krämpfe kommen immer noch zwischendurch. Wenn ich währenddessen auf Klo gehe kommt gaaaanz leichter Durchfall.. gehe ich aber nicht, dann kommt auch nix. Meint ihr geht das nun wohl von alleine weg, ist das was ernstes das ich zum Arzt gehen muss oder gewöhnt mein Magen sich jetzt langsam wieder an das normale essen??

Danke für eure Hilfe!!

Antworten
KZathyx5581


Ich gehe mal davon aus das die Viren oder Bakterien die den ersten Durchfall verursacht haben noch in deinem Körper sind, da du diesen ja gleich mit Tabletten gestoppt hast. Normaleweise sollte man genau dies nicht tun. Irgendwie müssen die schädlichen Dinger ja raus, wenn du gleich Tabletten einschmeißt wird das ganze gestoppt und es geht dir wahrscheinlich wesentlich länger schlecht als ohne. Diese Tabletten sollte man auch nur nehmen wenn wirklich gar nichts mehr drin bleibt und nicht bei einem Tag leichten Durchfall.

s2üßeMauas2x1


Nein also an dem ersten Tag war das wirklich so, dass ich Durchfall hatte. Und genauso habe ich dem Arzt das ja auch gesagt. Aber danach war alles wieder gut.. vorerst..

Ich habe auch das ganze Internet nach Wechselwirkungen gesucht, aber irgendwie nix gefunden!! Der Arzt meinte zwar das ich mir keine Sorgen machen muss, aber da er nicht sooo gut deutsch konnte wusste ich auch nicht ob er wirklich versteht was ich meinte!!

1qtox3


dann aber hatte ich einen Tag leichten Durchfall

Sowas wäre auch in Deutschland völlig normal und da hättest du niemals wegen sowas Medikamente geschluckt.

Die Wirkung der Pille dürfte jedenfalls nicht beeinträchtigt worden sein. Du bist zu schnell in Panik!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH