» »

Angst vor Darmkrebs

A{betlmaanxn


Bei CEds also Colitis oder Crohn müssen die Entzündungswerte übrigens nicht zwangsläufig erhöht sein. Bei mir war schon der halbe Dickdarm entzündet und hat geblutut wie doof aber meine Werte waren immer noch top!

Was wurde denn dagegen gemacht ?

I9chebinsKuir!sten


@ Tassia

Ich drück dir die Daumen! :)*

Ich hab derzeit auch Magen/Darm na ja Bauchbeschwerden. Ich bezeichne es mal als so ein leichtes Bauchkneifen, das permanent da ist. Mal eher links, mal rechts, mal oben. Total komisch. Dazu "vibriert" es heute so komisch, aber eher im Unterbleib.

Ich musste vor kurzem 20 Tage Antibiotika (Borreliose-Verdacht) nehmen, hatte danach natürlich total Durchfall und so. Erst hab ich es natürlich noch darauf geschoben, aber so langsam schiebe ich auch Panik, dass es doch was anderes sein könnte.

Morgen früh muss ich eh zum Arzt zur Blutabnahme und ich hoffe ich kann den Arzt noch kurz sprechen.

P~iM.a0#50x9


@ Kirsten:

nach deinen 20 Tagen AB ist das aber auch fast kein Wunder. Ich würde dir einen Darmaufbau empfehlen. Omniflora oder so. Frag mal den Doc morgen früh. Ich hatte letztes Jahr im April zwei verschiedene AB (das erste hatte nicht gewirkt) und danach sechs Wochen blutige Durchfälle. Hätte nie gedacht, daß das vom AB kommen kann.

IkchbinsKTirstxen


PiMa *:) Ich denke ja auch, dass es noch irgendwie mit dem AB zusammenhängt. Aber irgendwie macht man sich ja immer Gedanken (und ich wahrscheinlich eh zu viele ... hab gerade eh wieder so ne nervöse Phase. %-| )

Omniflora hab ich sogar am Anfang ne zeitlang mal genommen, aber wohl nicht lange genug. :=o

PfiMaH0509


@ Kirsten:

huhu ;-) Das Omniflora hab ich damals auch erst genommen, dann abgesetzt, weil ich dachte, daß es nichts bringt und dann doch das Geld investiert und es mal sechs Wochen genommen. Nach drei Wochen hat es dann gewirkt.

Ich kenn das mit dem Kopf machen...sind wohl wir Angstis *lach*

TFassiax 23


@ benommener:

Ob ich vor sieben Jahren einen Polyp hatte, weiß ich nicht, da keine Darmspiegelung gemacht wurde. Hoffe mal, dass diese spürbaren Knubbel am Darm keine bösen Dinger sind. Oh man zwei Tage noch, dann weiß ich mehr. Bin jetzt schon soooo kribbelig und nervös vor dem Ergebnis,.

Joonny:R_ico


dass ich ab und an immer mal wieder an der linken Seite krampfartiges Stechen hatte. Das hält ein paar Sekunden an und löst sich dann wieder und ich hab keine Beschwerden mehr.

Guten Morgen,

das hatte ich auch immer wieder mal, hab mir aber nie groß ein Kopf drum gemacht. Leider ist dein Magen-Darm Trakt echt so unheim stark zu steuern mit deinen Ängsten. Wenn bei deiner Untersuchung nichts bei raus kommt dann glaub einfach dran, dass alles in Ordnung ist.

Ich bin 26 Jahre alt und hatte auch schon eine Menge Arzttermine wegen meinem Verdaurungstrakt, darunter 3 Spiegelungen. Wenn du das möchtest kannst du auch wach bleiben bei der Siegelung, um dir das ganze Geschehen anzuschauen. Ist zwar seeeehr unangenehm aber mich hat es interessiert.

Noch zu deiner Stuhlart. Erfreu dich daran das er nicht Fest ist, dies ist nicht wirklich gesund. Fester Stuhl ist oft der Auslöser für Hämoriden.

I{c0hbin,sKirYsten


Ich kenn das mit dem Kopf machen...sind wohl wir Angstis

Leider. :(v

PiMa, wie oft am Tag hast du das Omniflora genommen? Ich hab von meinem HA jetzt erstmal ein Medikament für den Magen/Darm bekommen. Vielleicht nehme ich danach (oder zeitgleich?) auch wieder das Omniflora ein.

PLiMa0x509


@ Kirsten:

was hast du denn bekommen? Mein Arzt meinte damals, daß Omniflora nie schaden kann. Ich meine, daß ich Anfangs zu jeder Mahlzeit 2 genommen habe und dann nach einer Weile 1.

I4chbinsSKi1rstexn


Oh irgendwas mit O. Omeperzal oder so was. Hab das Rezept im Auto liegen, kann also gerade nicht nachgucken.

EFb|busc<hka


Omeprazol wahrscheinlich. Blockiert die Magensäure...

I#chbiFnsKirstxen


Ja genau das. Magensäure. Aha. Na mal gucken ob das Zeug was bringt.

PfiMa%050x9


Da kannst du dann aber omniflora dazu nehmen.

JoonnyERico


Hm statt diese Zusasatzmittel zu nehmen, wäre es nicht mal eine Maßname die Ernährung umzustellen?

I\chdbinsKQir5sten


@ Rico

Meinst du mich? Vielleicht ernähre ich mich ja gut. Ich hab die Probleme ja jetzt nur wegen dem AB. Vorher war alles gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH