» »

Stechen im Hals

i1ssax04 hat die Diskussion gestartet


Stechen im Hals beim trinken

Hallo Brauch dringend einen Rat !

Hab vorige Woche körnerbrot gegessen und auf einmal stach es im Hals , seit dem sticht es wenn ich was kaltes trinke !

Aber nur wenn ich was kaltes trinke es zieht richtig , beim essen nicht komischerweise !

Hab vier Knoten an der sd und die sd ist zu groß ( 24ml)

Jetzt mach ich mir sorgen ständig trinke ich um zu schauen ob es noch so ist ! Hatte vor 4 Wochen eine Magen Spiegelung da kam nur ne Gastritis raus !

Kann es von den Knoten kommen die ich hab ?

Mach mir richtig sorgen und das schlimmste ist das ich bestimmt schon 10 Liter heut gestrunken hab da ich ständig Denk " villeicht ist es weg "

Noch was hatte vorher also 5 Tage vorher eine osteopathische Behandlung es wurde am Hals eingerenkt , villeicht ist es auch davon ?

Bitte , wer kann was dazu sagen !?

Antworten
iYsgsa0x4


Keiner ne Idee dazu?

Cchurcxh


Vielleicht ist was in deiner Speiseröhre hängen geblieben.

i ssax04


Ich weiß es nicht aber glaub eher nicht ! Merk es nur beim trinken und meistens von kalten Sachen

Cshurxch


Würde mal ne Magenspiegelung machen lassen.

imssax04


Verletzung der speiseröhre

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Wer hat sich schon mal die speiseröhre mit was hartem verletzt ! Als ich Anfang September ein ziemlich Hartes Stück Brot gegessen hab merkte ich als es in der speiseröhre runter ging das es auf einmal Stich ! Seit dem hab ich Probleme erst konnt ich nix mehr mit Säure essen und kein Mineralwasser jetzt Merk ich nur noch wenn ich ein großes Stück Ess das es dort sticht ! Mach mir echt langsam sorgen das es nicht mehr weg geht , könnt weinen manchmal ist es so das ich soviel Trink und Ess nur um zu sehen ob es noch so ist ! Ich hatte drei Wochen vorher ne magenspiegelung und da war ja nix nur ne leichte Gastritis ! Ich kann bald nimmer .... *:)

AlLxTA


Hast du ein hartes Stück brot runtergeschluckt ohne zu kauen oder was

iEssMa04


Zu schnell gegessen und es war ein körnerbrot und die Rinde ziemlich hart :(

M.arulmabaxum


Das kann man doch mit einer Magenspiegelung abklären lassen.

A5LTA


normalerweise wird die speiseröhre doch durch sowas nicht verletzt

i4ssua0x4


Ich hab's aber sofort gemerkt ! Es kann ja auch nix Andres sein da ich drei Wochen vorher ne magenspiegelung hatte !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH