» »

Dulcolax vor Darmspiegelung

L/adsySTu#e hat die Diskussion gestartet


Ich muß am Freitag früh zu einer Darmspiegelung und soll am Tag vorher, also morgen, um 14:00Uhr 3 Tabletten von diesen Dulcolax einnehmen zum Abführen.

Mein Problem: ich arbeite morgen nachmittag bis 17:30 Uhr und kann natürlich weder einen Durchfall noch Bauchkrämpfe gebrauchen.

Der Arzt hat heute nachmittag geschlossen.

Mein Frage:

würden vlt 2 Tabletten auch reichen und ab wann (ab Einnahme) ist zeitlich mit der abführenden Wirkung zu rechnen? Vlt. kann ich sie ein paar Stunden später nehmen, damit ich noch "unbeschadet" nach Hause komme. |-o

Hat da jmd zufällig ERfahrung?

Antworten
L,enzx11


kannst nicht ausnahmsweise früher frei nehmen? wann die wirkung einsetzt bei 3 tabletten weiß ich nicht. kann schnell gehen. aber du solltest schon der anweisung folgen, der darm muss ganz leer sein, sonst kann man nicht alles sehen. machst du die spiegelung bei verstand, also ohne schlafmittel?

L!ad$ySuqe


Nein, die haben mir empfohlen mit Sedierung – das wäre bei Frauen besser.

Bei Männern wäre die Untersuchung mit dem Endoskop einfacher,

wg der nicht vorhandenen Geschlechtsorgane im Bauchraum.

Nein, ich kann nicht früher frei nehmen.

Mein Pech, dann nehm ich das Zeug später,

geht halt nicht anders und richte mich auf einen ungemütlichen Abend und eine "bewegte" Nacht ein.

Muß morgen abend ja auch noch beginnen diese 1,5 l Flüssigkeit zu trinken und um 4:00Uhr morgens die anderen 1,5 Liter.

LBenRz1x1


häh, soviel aufeinmal? ich musste nur die trinklösung – schüttel :(v %-|

das abführen ist wirklich nicht schön, am besten ein buch ins wc legen ;-D am besten cremst du dir deinen allerwertesten mit vaseline ein, denn irgendwann fängt der pöppes tierisch an zu brennen ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH