» »

Stechende Bauchschmerzen rechts unterhalb des Bauchnabels

S;wee{testan=gel8x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit heute früh gegen 8 bis jetzt die ganze Zeit stechende Bauchschmerzen rechts unterhalb des Bauchnabels... Mal weniger, mal mehr...

Wenn ich entspannt da sitze. merke ich nichts, wenn ich mich jedoch strecke oder die muskeln anspanne, sticht es...

Sollte ich noch zum Arzt? Kann das der Blinddarm sein? Ich habe kein Fieber und schlecht ist mir nicht oder erbrechen habe ich auch nicht... Nur etwas flau, wenn ich was esse...

Antworten
AmbelTmanxn


Ich habe ähnliche Symtome, die aber unabhängig von der Bewegung erscheinen. Ich würde zum Arzt gehen und das über Blut und Ultrashall abklären lassen.

Wäre nett wenn Du dein Ergebnis hier wieder veröffentlichst.

Viel Glück. @:)

S$wee?testaAngelx86


so,war beim doc und im KH (Notaufnahme) wegen blut und Ultraschall...

Sein Befund ist, dass der Bauch weich ist, Ultraschall unauffällig, nur der Entzündungswert erhöht, ist aber unabhängig...

Bauchschmerzen sind noch leicht da... Er tippt nicht auf den Blinddarm, vllt irgendwas anderes entzündliches.. Naja bin ich genauso schlau wie vorher...

Hätte auch drin bleiben können, dass sie die nächsten 2 Tage Laborkontrolle machen, aber ich konnte nicht, da ich morgen und Donnerstag Prüfungen habe...

SDwe9etest5ang8elx86


Blutwerte:

Hämoglobin (7,5-9,9): 8,4

Hämatokrit (0,36-0,46): 0,40

Leukozyten (4-10): 9

Thrombozyten(150-350): 383

Erythrozyten (4,5-5,2): 4,8

Gerinnung: OK

CRP (<5): 13,4

So, und was jetzt?

Das CRP war bei der letzten Untersuchung (vor 4 Wochen) auch schon erhöht... :(

S~weeteTstanVg,el86


Das war mein Wert am 16.07.2012

CRP (<5,0): 13,0

skofia34-i39 VjahreH alt


da ist die berühmt berüchtigte stelle betreff morbus crohn

die klappe zwischen dick- und dünndarm

ich wünsche dir, daß es was anderes ist, trotzt der stelle und trotzt der entzündungswerte

hast du durchfall?

sEofxia34-E39 ja=hre axlt


morbus crohn ist eine crohnisch entzündliche darmerkrankung

aber hoffen wir mal, daß es das nicht ist.

SDil{verPeaOrl


Hatte genau die gleichen Symptome und im US war nix zu finden. Denn wurde ich operiert und es wurde ein sehr entzündeter Appendix rausgenommen.

Ich würde mir lieber noch ne Zweitmeinung einholen. Ich hatte übrigens weder Fieber, noch Erbrechen, noch diesen Loslassschmerz.

S"weetoestan1gelx86


Also Erbrechen hab ich auch nicht... Mir war nur etwas flau... Kann aber auch sein, da ich das letzte mal gegen 10 heut morgen was gegesen hatte...

Naja zu Morbus Chron hat er nix gesagt... Soll Donnerstag sowieso noch zu meinen Hausarzt... Mal sehn was der meint...

Achja, Temperatur waren 37°C

SKweyete[stangyel86


Achja, und Loslasschmerz hab ich auch nicht...

AobelAmanxn


Und ? Was gibts Neues dazu ?

Ich mache gerade ähnliuches durch. Blutentnahme ist gerade rum.

SKwweeXtestBangel8x6


ne nix neues...

war heute nochmal beim doc... alles soweit ok, nur der Bauch ist noch nicht ganz io... tat immer noch weh beim abtasten und drücken rechts unten...

wer weiß was es ist...

und bei dir?

ssofia346-39 j/ahrex alt


siehe meinen obigen beitrag

kann aber auch was anderes sein

was es letztendlich ist, kann dir nur eine koloskopie evtl. sagen mit untersuchung der klappe am übergang dickdarm/dünndarm.

Atbelmxann


ne nix neues...

war heute nochmal beim doc... alles soweit ok, nur der Bauch ist noch nicht ganz io... tat immer noch weh beim abtasten und drücken rechts unten...

und bei dir?

Sweetestangel86

Ein Allgemeinmediziner wird da auch nicht wirklich helfen können. Bei mir haben die auch nur doof geschaut. Haben dann grosses Blutbild gemacht, rumgedrückt und geröngt. Blutwerte stehen noch aus. Der Arzt meinte, eventuell käme das von der Leiste was ich aber nun gar nicht glaube, da mir die Anordnung des Wurmfortsatz bekannt ist und der Schmerz auch aus dieser Region (Übergang zum Dünndarm) kommt.

Naja, nächste Station ist Ultrashall und dann wohl Darmspiegelung *schauer*.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH