» »

Seit zwei Wochen Verstopfung

Nxicol{aiv_onHeIsxsen


Habe irgendwie bald keine Lust mehr,dauernt die gleich Scheiße.

t-atxua


Ich meine manchmal, manche Leute posten hier nur deswegen, um den Leuten richtig Panik zu machen.

Das ist regelrecht frech... derartige Mutmassungen darfst du gern für dich behalten – sie dienen hier niemandem.

Hast du den ganzen Faden gelesen?

Wenn der TE tatsächlich nur Verstopfung hätte, hättest du recht, aber Schmerzen und Fieber von39,5 axillär gemessen, ist besorgniserregend.

Und da haben die paar harten Köttel, die er ausgepresst hat, auch noch keinen Entwarnungscharakter.

Ich schicke jemanden, der mir solche Dinge schildert, lieber nachdrücklich zum Arzt, als vielleicht hinterher zu erfahren, dass eine echte Katastrophe eingetreten ist.

Ich hab mal eine Weile auf der Bauchchirurgie gelegen mit einer Divertikulitis und ich hatte Leute auf dem Zimmer, deren Elend genau so angefangen hatte!

E>llZagxanda


Dieses "Steine scheißen" kenne ich von meiner Schwester. Die hatte das wohl auch jahrelang. Ihr hat dann irgendwann eine Heilpraktikerin mit irgendeinem Medi auf Dauer helfen können. Das Problem wurde damit für immer gelöst. Ein Heilpraktiker wäre für Dich, nach einer Abklärung beim Arzt, auch eine gute Alternative! *:)

Ksathy55581


@ tatua:

Klar sollte man solche Leute zum Arzt schicken (falls das Problem wirklich besteht). NUR, du merkst ja, dass er eigentlich gar nicht zum Arzt will. Sollte er mit 14 Jahren nicht wissen, wann es nötig ist zum Arzt zu gehen und wann nicht, dann gibt es hier noch Eltern. Die Mutter ist sauer weil er 14 Tage nichts gegen die Verstopfung gemacht hat, aber jetzt scheint sie ja nichts mehr zu machen, denn sonst würde er nicht irgendwelche Tabletten sinnlos nehmen o.ä. Für mich klingt das alles sehr suspekt!!

ABER: Anscheinend ist der Leidensdruck noch nicht groß genug. Und solange das nicht der Fall ist geht das hier noch seitenweise so weiter.

Hzelmdspaltwer


Hey,

Ellaganda

Aber diese Panikmache hier mit Blaulicht und Tod usw. sind doch völlig unangemessen. Ich meine manchmal, manche Leute posten hier nur deswegen, um den Leuten richtig Panik zu machen. Es gibt welche, die sich hier dafür extra anmelden, wenn die als Gast, was "Lukratives" lesen, wo man so richtig reinhauen kann. Kenn da ein paar Fälle...

Finde ich ziemlich daneben den Gedanken von Dir. Hier postet sicher keiner um ihm absichtlich Angst zu machen. Nur man zählt ihm mögliche Konsequenzen auf, was passieren könnte, wenn er nicht zum Arzt geht. Das hat mit Panikmache nichts zutun. Soll man lieber nichts sagen und hinterher gehts im schlechter, weil er nicht beim Arzt war, nach Motto "im Internet haben die geschrieben, dass nix passieren kann"... *Kopfschüttel* :|N

Viele Grüße:

Helmspalter

h]colh>csra


Habe mir alles durchgelesen und habe den Fake ziemlich früh erkannt.

Noch vor der ersten Reaktion der User hier.

2 Wochen nicht gesch..., 39 Fieber und Mutter bringt ihn nicht in die Notaufnahme? Pfffff.....

Hier hat wohl jemand mächtig lange Weile?

Ich habe mich übrigens mal 2 – 3 Tage mit sowas gequält.

Notarzt hat nichts festgestellt. Am nächsten Tag irgendwie selber in die Notaufnahme geschafft.

Geendet hat es mit einer Blinddarm-OP, bei der ich fast drauf gegangen wäre.

hycolhJcs(ra


Habe mir alles durchgelesen und habe den Fake ziemlich früh erkannt.

Noch vor der ersten Reaktion der User hier.

2 Wochen nicht gesch..., 39 Fieber und Mutter bringt ihn nicht in die Notaufnahme? Pfffff.....

Hier hat wohl jemand mächtig lange Weile?

Ich habe mich übrigens mal 2 – 3 Tage mit sowas gequält.

Notarzt hat nichts festgestellt. Am nächsten Tag irgendwie selber in die Notaufnahme geschafft.

Geendet hat es mit einer Blinddarm-OP, bei der ich fast drauf gegangen wäre.

L?enz811


Mit dem Fake könnte sein, sind wohl Herbstferien..

ttatuxa


Mit dem Fake könnte sein, sind wohl Herbstferien..

Ich denke auch... ich schreibe aber lieber ein paar Trollen zuviel, als dass ich jemand der real so ein Problem hat im Regen stehen lasse.

PViMta050x9


@ tatua:

Da hast du grundsätzlich recht. Nur kommt bei dem jungen Mann eh nichts an. Egal ob fake oder real.

(Welches Bundesland hat übrigens schon Ferien?)

wFhite" _m@axgic


Also meine Mutter kümmert sich schon um mich, aber sie war halt sehr sauer, weil ich nicht früh genug bescheid gegeben und gehandelt habe.

Anscheinend nicht. Sonst wärst du beim Arzt. Wärst du mein Sohn, hätte ich dich bereits zum Arzt geschleift. >:(

N,icola5ivonaHes0sen


Ganz ehrlich, die Leute die meinen Das das alles ein Fake wäre, denen wünsche ich das den auch mal die Steinscheiße im Arsch hängt und das nicht nur für 2 Wochen.... Sondern für paar Monate. Hoffentlich bekommt ihr das, damit ihr merkt was ihr hier für eine scheiße schreibt.

NIicoHlaivOonHesxsen


Und hcolhcsra, mit scheiße mich hier zu zu spammen muss auch wirklich nicht sein. Behalt dein scheiß für dich und poste hier nicht so ein dreck. Das brauch wirklich keiner.

n5ojrdfIrankx76


Anscheinend nicht. Sonst wärst du beim Arzt. Wärst du mein Sohn, hätte ich dich bereits zum Arzt geschleift. >:(

white magic

dito, besonders nach 2 Wochen....

Wenn gar nix mehr geht – Rizinusöl, schmeckt scheusslich, aber danach sollte dir dann was abgehen...

wKhi:te m-agixc


Ich denke er sollte langsam aufhören mit dem selber medikamtieren, sonst schlägt es ins Gegenteil um und er bekommt Durchfall.

AB ZUM ARZT!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH