» »

Blähbauch und viele Probleme?

_%Nixex_


Du könntest mal Flohsamen versuchen um die Verdauung zu optimieren......

Evtl. erleichtert das den Transport.

LG

RRenyn1irexnni


Das mit den flohsamenschale hat mir mein Heilpraktiker mal geraten um den Darm zu sanieren. Aber ich dachte das geht ziemlich auf. Verschlimmert das mein Problem mit großem Bauch nicht?

sMaekiF-saxn


Schon mal davon gehört?

[[http://www.dahlke.at/veroeffentlichungen/buecher/krankheitalssprachederseele.php]]

Ich persönlich habe damit keine Erfahrungen gesammelt, aber vielleicht hilfts ja, die Ursache zu finden?

RMennbirexnni


Danke. Mit so esoterischen Sachen und Psyche/Körper hab ich mich lange genug beschäftigt. Ohne jeden Erfolg. Macht dir nur Hoffnung aber keine Besserung. Am meisten konnte mir bisher noch ein homeopatischer Arzt helfen. Der hat mir Infusionen mit Vitaminen und Mineralien gemacht und mit omnioflora Darm saniert. Da ging's mir ein bisschen besser und ich Jan damals auch 2 kg zugenommen.

Deshalb finde ich Sachen zum darmsanieren oder ähnliches wie flohsamenschale schon interessant. Ich mein schließlich hat man auch candida gefunden. Oder auch mal e coli Bakterien. Aber ich glaube das ich meinen Stuhl nochmal untersuchen lasse wieder was anderes gefunden wird.

BwBerxry


Hallo,

habe seit 3 Jahren ähnliche Probleme: Panikattacken, extrem aufgeblähter Bauch, Herzstolperer etc.

Mein neuer Hausarzt hat mich nun in die Mangel genommen: MRT Bauchraum, MRT HWS, Herzuntersuchung, Mega Blutbild, Div. Stuhluntersuchungen.

Nachdem ich vor 3 Jahren schon Magen und Darmspiegelung hinter mich gebracht habe (ohne Befund) ubd Unverträglichkeitstests ebenfalls negativ verliefen wurde jetzt u.a. eine Pankreasinsuffizienz festgestellt. Lt. MRT keine Auffälligkeit, dies wurde bei der Stuhluntersuchung festgestellt. Nehme jetzt zu jeder Mahlzeit Kreon 25000 und es geht leicht besser. Mal in dieser Richtung schauen lassen.

_qNiQxe_


Flohsamen verschlimmern sicher nichts.

Da brauchst Du keinerlei Bedenken haben.

Ich bestells im www – immer kiloweise.........inzwischen nehmen es auch schon meine Kids weil sie viel sitzen müssen und damit die Verdauung einfach besser klappt.

LG

R^enn,iQrenxni


Danke euch

Bauchspeicheldrüseninsufizienz wurde per stuhlprobe ausgeschlossen. Aber es ist so, dass tatsächlich kreon oder auch andere Enzyme wie enzynorm ein bischen helfen. Aber nur unwesentlich.

Wie nimmt man denn die flohsamenschale ein?

_oNixex_


man kann ganze flohsamen nehmen.........auf verschiedene art....

ich nehme die *krümel* pur in den mund und trinke sie runter......sie quellen dann inwendig auf..

flohsamenschalen quellen sofort an, man kann sie in wasser einrühren oder in joghurt rühren.....dann muss man flüssigkeit zugeben...

flohsamenschalen gibts auch mit geschmack (Mukofalk) in portionsbeuteln.....

ich hol das zeug im www naturbelassen.........

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH