» »

Wunde Stellen am Po gehen nicht weg

N]DHxSV hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe ein mir sehr peinliches Problem.

Vor zwei Wochen auf der Arbeit hat es angefangen, dass genau da wo die Pobacken quasi aufeinander treffen die Haut Wund wurde. Erst habe ich mir da nichts bei gedacht, aber es ist nicht besser geworden. Es sind mittlerweile viel mehr Wundestellen.

Ich habe versucht diese mit Clotrimazol und Multilind zu behandeln.

Desweiteren habe ich versucht in meiner Freizeit immer Luft an die Stellen zu lassen und auch während ich geschlafen habe.

Wie das aussieht kann sich ja jeder vorstellen. Breitbeinig die ganze Zeit...

Leider hat das überhaupt nichts gebracht.

Die Stellen nässen auch die ganze Zeit. Es ist aber eher klebrig als flüssig.

Zu Anfang war der Geruch der Stellen auch sehr sehr unangenehm, aber dieser hat sich mittlerweile gelegt aber man riecht immer noch ein bisschen.

Ich weiß nicht was ich noch machen kann ausser mehrmals täglich duschen, trocken föhnen und eincremen.

Da ich im Büro arbeite sitze ich quasi den ganzen Tag und an meinen Po kann nicht wirklich frische Luft kommen...

Mir ist das auch total unangenehm meiner Frau gegenüber. :(

Habt ihr Hilfe für mich?

Antworten
G3rauamVsexl


Sitzt Du den ganzen Tag auf einem Kunststoffkissen oder -Stuhl? Bei mir war das die Ursache von zuerst Ausschlägen und später wunden Stellen.

Nun sitze ich auf einem Kissen und das hat einen Baumwollüberzug; seitdem habe ich keine "Sitzprobleme" mehr am Po.

Die wunden Stellen bekam ich mit Penaten-Baby-Crème weg.

Unangenehm gerochen hat's bei mir nie, dafür oft unerträglich gejuckt.

NSDHSxV


Ich sitze seit 4 Jahren auf diesen Stühlen und eines Tages hat es einfach angefangen!

Die Stühle sind 08/15 mit Stoffbezug.

Mein Problem ist wirklich, wie das wieder loswerde.

Es wird nicht schlimmer, aber einfach auch nicht mehr besser.

Jucken tut es auch etwas, aber ich schaffe es nicht zu kratzen :)

s(ilbelrmanxn


NDHSV ich gebe dir den tipp, gehe zu einem hautarzt, ich hatte das

gleiche problem, mein hautarzt hat mir ein sitzkissen kubrivent ver-schrieben, was man entsprechend den wunden stellen einstellen kann, schon nachwenigen tqagen waren meine wundstellen verheilt.

das sitzkissen ist ganz leicht und nehme ich jetzt noch je nach sitzplatz mit.MfG horst

NQDH-SxV


Ok, das wäre eine Lösung. Nun kann ich aber erst Montag dorthin.

Habt ihr noch andere Ideen wie ich das Nässen stoppen und die Verheilung ankurbeln kann?

sXilberemanxn


ich würde mich noch in einer apotheke beraten lassenwas du bis montag machen sollst.

SFam8my20t10


vielleicht hilft Zinksalbe, wie vor 30 Jahren als meine Kinder klein waren! Gute Besserung *:)

NUDH!SV


Danke für eure Tipps.

Sowas in der Apotheke anzusprechen ist natürlich etwas peinlich ;-)

Multilind hat ja auch Zink als Wirkstoff.

Sollte das nicht ausreichen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH