» »

Was tun gegen Bauchschmerzen??

HRol[gerx69


Mein Vater ist zweimal im Abstand von 20 Jahren an Magenkrebs operiert worden. Er lebt jetzt ohne richtigen Magen, aber aus einem Stück des Zwölffingerdarms wurde ein Ersatzmagen geformt. Damit geht es ihm so gut, dass er sogar leichtes Übergewicht hat!

D,ieWelt>enbummlkeErin


Wow, das klingt ja echt super mit deinem Vater.

Meine Oma hat eben auch keinen Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse mehr. Ihr wurde auch ein Stück Ersatzmagen aus dem Zwölffingerdarm gebastelt.

Sie kann auch wieder alles essen, hat aber natürlich erst mal stark abgenommen. Was seltsam ist, ist dass sie teilweise Sachen die sie früher richtig gerne mochte jetzt überhaupt nicht mehr isst.

Ich muss sagen, dass ich sie totla bewundere, weil sie so viele schwere Krankheiten so super weggesteckt hat... :)z

H+olgexr69


Gar keine Bauchspeicheldrüse mehr? Bis eben war ich der Meinung, dass ein Mensch komplett ohne nicht überleben kann, aber eventuell irre ich mich da. Ein Bekannter ist mal wegen eines Karzinoms an der Bauchspeicheldrüse operiert worden und hat mit dem Rest dieser Drüse noch fast sieben Jahre gelebt.

DIieWelWtenbu.mmlerNixn


Sorry, ich hab das undeutlich ausgedrückt. Sie hat nur noch einen kleinen Teil der Bauchspeicheldrüse.

H0olgEer6x9


Ja, so passt es.

DoieWBeltenbrummlerxin


Ich bin jedenfalls froh, dass sie sich so super erholt hat.

Oh man, jetzt krieg ich langsam echt hunger... :=o

HQolgQexr69


Frag mal eine (n) Pfleger(in) ob du etwas leichtes bekommen kannst oder zumindest etwas süßes trinken darfst.

DdieWeplten0bumm{lerxin


Hm, hab ich schon.

die meinte ich dürfte erst morgen was essen.

Die macht sich eher Sorgen, weil ich ein bisschen Fieber wieder bekommen hab

HEowlgker69


Wie hoch ist es denn? Und hast du schon Antibiotika bekommen? :)*

D{ieWTeltUenbYummxlerin


Im Moment ist es bei 38,8. Der Nachtpfleger will aber bald noch mal kommen und nochmal messen.

Antibiotikum hab ich noch nicht bekommen

HEolg6er69


Dann frag ihn bitte wegen dieses Zeugs. Allerdings ist ein bisschen Fieber nach einer OP recht häufig und nicht unbedingt Grund für große Sorgen.

D;i8eWelktenbuBmmlerixn


Hm, jetzt war der Pfleger nochmal da. Das Fieber ist jetzt nochmal auf 39.4 gestiegen.

Jetzt will der Pfleger wegen dem Antibiotikum mit dem Stationsarzt reden

Hoolgecr69


Ja, das kann sicher nicht schaden. Hast du denn jetzt stärkere Schmerzen als am Nachmittag?

D!ieWefltenboummlerxin


Hm ja eigentlich schon.

Hpolgcer6x9


Das ist ja nicht so toll. Haben die dich eigentlich durch ungefähr drei kleine Bauchschnitte operiert oder klassisch durch einen großen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH