» »

Was tun gegen Bauchschmerzen??

b"udd?leia


Danke für Info, und schön, dass es dir so deutlich besser geht. :)*

Hzolge;r6x9


Auch ich bedanke mich für die schnelle Meldung, hatte eigentlich erwartet, erst in ungefähr fünf Tagen von dir zu hören. Schön, dass alles gut gelaufen ist. Und nun werde bitte schnell ganz gesund :)*

DjieWelteNnbum@ml#erin


Ich bin wie gesagt mit dem Handy online...

Ich muss sagen, mir war es eigentlich richtig unangenehm, dass der Krankenwagen gekommen ist und so viele Leute um mich rumgewuselt sind. |-o

Ne Komilitionin hat mich heute besucht und gemeint, ich hätte sie doch anrufen sollen. Ich wollte halt keinem zur Last fallen.

Da ich allein auf dem Zimmer bin (das andere Bett ist leer) ist mir ziemlich langweilig und ich hab viel geschlafen tagsüber, so dass ich jetzt eigentlich wach bin.

Die Wunde tut noch weh und essen darf ich auch noch nicht

bxudd5lexia


Die Wunde tut noch weh und essen darf ich auch noch nicht

Das ist aber normal und sollte jetzt schnell besser werden. :)*

K(ruemHelchenx30


Schön das es dir besser geht. :)*

Aber kann es sein das du generell probleme hast jemanden um hilfe zu bitten? Is gar nich bös gemeint,lese das nur so heraus. @:)

DCieWe"lt>enFbumxmlerin


@ buddleia

Ja, ich hoffe, dass es bald besser wird :) Aber nen knappen Tag nach der OP ist das ja wohl nicht anders zu erwarten.

@ Kruemelchen

Hm ja ich bitte ungerne andere Leute um Hilfe. Ich will niemandem Umstände machen und mach mir Gedanken was die anderen von mir denken

H]ol{gerx69


Wenn dir langweilig ist, könnten wir dich ja unterhalten :-D. Und in diesen Faden möchte ich dich außerdem einladen [[http://www.med1.de/Forum/Plauderecke/322996/6226/]]

H}olger"69


Magst du uns verraten, welches Fach du studierst und eventuell noch dazu die Stadt?

KWruem4elc^hexn30


Aber an der reaktion deiner Komilitionin siehst du ja das du dir zuviele gedanken machst ;-)

Wenn du hilfe brauchst,so wie gestern abend,dann scheue dich nicht jemanden um hilfe zu bitten.Hätteste jetzt nur nen pickel,würd ich dich auch fragen obs dir noch gut geht.Aber es ging dir ja ziemlich schlecht.Hab ein bisschen mehr mut,und mach dir keine gedanken was andere über dich denken :)* :)*

D"ieWelt#enbumxmlerin


@ Holger

ich studiere in Kaiserslautern Stadt- und Regionalentwicklung (Master) :)

@ Kruemelchen

ja gut, die Reaktion meiner Komilitonin zeigt mir, dass ich sie um Hilfe hätte bitten können. Aber als der Arzt und die Rettungssanitäter kamen war mir das schon sehr unangenehm irgendwie

H@olge;r69


Versuch einfach zu akzeptieren, dass es im Leben Situationen gibt, in denen du ohne fremde Hilfe nicht weiterkommst und schlimmstenfalls sogar sterben könntest.

Dnie\WeltFenbu:mmlexrin


Ja, da hast du wohl recht. Es ist allerdings net alltäglich, dass man mit dem Krankenwagen abtransportiert wird

HIol+ger6x9


Nicht alltäglich, aber sehr vielen Menschen passiert das nun mal in ihrem Leben. Und Krankenwagen ist doch irgendwie besser als Leichenwagen, oder?

P#iMa05x09


Für mich ist das auch immer schlimm, wenn ich andere Leute um Hilfe bitten muß. Aber bei mir hat das was mit Kontrollverlust zu tun.

Auf jeden Fall schön, daß es aufwärts geht.

Darfst du schon aufstehen oder mußt du noch liegen?

DNieWelgtenbu)mmlxerin


@ Holger

Ja klar, wenn ich die Wahl zwischen Krankenwagen und Leichenwagen hätte würde ich natürlich auch den Krankenwagen wählen ;-) Aber angenehm ist es trotzdem nicht...

@ PiMa

ne, ich durfte heute nachmittag heute schon aufstehen. Ich muss mich aber noch schonen, also ich darf noch nicht so viel rum laufen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH