» »

Stuhl riecht streng: Zu wenig Magensäure, Stoffwechsel?

SMerenityk_firjefxly hat die Diskussion gestartet


hi ich frag mich ob ich zu wenig magensäure habe. der grund der stuhl riecht sehr streng ist immer hell braun und war nur selten fest. ansonsten immer breiig bis durchfall und sogar schleimiger auswurf aus dem darm. auch oft gelber schleim mit dabei. unverdautes mit im stuhl. der magen macht kaum geräusche und wenn dann nur nicht oft, nur komische. hab das gefühl da geht nicht viel voran. zumal tut der bauch manchmal weh oberbauch mitte ist dann empfindlich. ebenso linke seite unterbauch nahe bauchnabel. es fühlt sich dann so an als wär der bauch manchmal angespannt.

stuhlprobe machen lassen, mal sehn was raus kommt.

gelegentliches sodbrennen nicht oft dann verbunden mit übelkeit und ich hab kaum apettit.

ich kann kaum aufstossen auch nicht wenn ich eigentlich merke es wäre gut es würde gehn.

hab zeitweise ekligen geschmack im mund.

der geschmakc reicht von bitter bis sauer. manhcmal schwer zu defineiren dann ist es nur komisch widerlich eklig.

den geschmack hab ich entweder im vorderen oder hinteren bereich der zunge.

meine zunge war stark belegt nun ist sie kaum mehr belegt sehr empfindlich und ganz glatt.

aber sowohl dem zahnarzt als auch dem internist fiel nichts bedenkliches oder komisches an der zunge auf.

manchmal brennt die zunge doll was aber von mein mangeln kommen kann. eisen und vit b12. vor allem.

einige tage hatte ich festen stuhl oder sogar verstopfung.

nun geht wider das ganze los mit durchfällen breiigen stühlen und noch mehr.

mein stoffwechsel ist derzeit ziemlich naja. kann ja auch vom hashi kommen habe hashi und hab aber auch die mängel alles 3 kann zu darm und magen beschwerden führen.

mal sehn was bei der stuhlprobe alles getestet wird. hoffe auch helicobaktor ansonsten frag ich ob das auch getestet werden kann das man es ausschliessen kann.

weiss nicht obs wichtig ist, habe 2 katzen.

immer wider wenn mein magen rum zickt vertrag ich als erstes keine milch und dann so ziemlich alles nicht mehr. stuhlnormaliserende tabletten halfen schon mal kaum wenn nicht lange. das einzige was einhalt gebieten kann ist imodium oder so. meist hab ich zwischen einem und 3 stuhlgängen am tag.

danke wenn wer rat hat oder was weiss.

hab meine sd dosis erhöht weil sie zu niedrig war.

hab seid ich hashi hab starke antikörper und erhöhte enzündungswerte immer im blut. also immer recht hohe thrombos wel ja auf alle fälle eine starke sd enzündung da ist und ich hatte schon 2 mal gastritis in 3 monaten. wobei mein arzt meinte es kann auch sein das unverträglichkeiten dabei sidn deise müssen ausgeschlossen werden.

ich befürchte bald eine gastritis die dauerhaft da ist wegen der sd.

Antworten
Esvecrla6st71


an den Tieren haften immer Keime. Da die Katzen sich ständig lecken kommen die schnell aus dem Maul auf ihr fell und du streichelst sie dann und nun? Oft wäscht man sich nicht die Hände. Dann geht die Hand zum Mund... Denn rest kennt man. Ich hatte das Problem mit unserem Hund. Hatte auch ständig Magen und Darmprobs. Seit ich mir konsequent die Hände wasche, war das Problem weg. ISt nur ne idee, aber probier das mal.

Wenn du sodbrennen hast, solltest du Bullrichsalz sehr zügig nehmen, da die Magensäure die Speiseröhre sehr verletzen kann. Wenn das nit hilft Talcid oder Malgadratprodukte. Lass checken ob du dir durch deine Katzen keine Heliobacter-infektion zugezogen hast. Die begünstigt eine Gastritis in hohem Masse....

Z=waxck44


Falls Deine SD anständig eingestellt ist und Deine Vitaminmängel behoben sind, sehe ich in diesem Themenkreis keine Ursache für Deine Beschwerden.

SHeWreniity-_firQefly


hi die mängel werden behoben. bzw ist am laufen. meine sd wird noch eingestellt.

danke wegen den tieren lass ich checken kann ja glaub ich der arzt machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH