» »

Mcp bei Magen-Darm-Grippe?

ScupeSrkrötDe


leana

Hey, die schmerzen in den Beinen hatte ich gestern. Wie starker Muskelkater.

l[eaTna-:Burgafexst


Ach du arm Ding :°_ Hoffentlich sind wir diese Woche dann wieder fit und stecken niemanden mehr an. Wäre schade, wenn Weihnachten ins Wasser fällt.

Ja, die Schmerzen haben nach meiner Heparinspritze nachgelassen, warum auch immer.

Aber so hab ich es fürchterlich am Kreislauf :(v selbst im Liegen bin ich völlig fertig.

Ich würd eben gern dieses Zeug nehmen, aber ich trau mich nicht, weil ich Angst vor einem Rückschlag habe.

Wie hälst du dich über Wasser? Sind bei dir wenigstens alle anderen noch gesund?

S]u@perkrNöte


leana

Meine Jungs hatten nur leichten Durchfall, meine Tochter Durchfall und erbrechen und dann ich zu guterletzt.

Ich trinke nur Wasser seit gestern und versuche es nachher mit einer Hühnersuppe.

Ansonsten verbringe ich viel Zeit auf der Toilette |-o .

Ich wollte auch erst diese Kinderzäpfchen nehmen, aber viel genützt hätte das ohnhin nicht :=o .

Also Kirschkernkissen auf dem Bauch und abwarten, aber bis Weihnachten sind wir sicher wieder fit.

Eigentlich sollte das ganze Drama nach 4 Tagen vorbei sein , hoffe ich doch.

Gute Besserung @:)

l"eana-B$urgfesxt


Boar 4 Tage %:| ich hoffe nicht, dass es so lange geht. Die Zäpfchen für Kinder hatte ich gestern genommen, es hat nicht viel geholfen. Meine Mäuse haben es auch, ich hoffe nur, dass mein Mann verschont bleibt, der hatte es erst im Sptember ganz schlimm :(v

S|u3perkxröte


leana

Maximal 4 Tage denke ich, kann ja bei jedem anders sein. Zumindest fühle ich mich jetzt schonmal klarer, gestern hatte ich das Gefühl ich hätte einen im Tee ;-) .

Wie seekrank. Abwarten, mehr geht ja leider nicht.

loeaina-Buxrgfxest


Ja, das stimmt. Morgen sieht die Welt bestimmt anders aus

E(mmao_P7exel


Hallo ihr Lieben, mir geht es heute den ersten Tag endlich wieder weitestgehend gut. Der Appetit ist wieder da, nur nach dem Essen ist mir noch ein wenig flau. Aber endlich ist die Übelkeit komplett verschwunden. Von den ersten Krankheitsanzeichen waren es jetzt ziemlich genau drei Tage, richtig schlimm war es allerdings nur am ersten Tag.

Ich wünsche euch gute Besserung und dass ihr es bald überstanden habt.

S`uper>krötxe


Meine Übelkeit ist auch verschwunden, nur mein Hals ist arg gereizt. Mein Darm spinnt aber noch rum, also hab ich noch Hausarrest :-| . Aber immerhin, ich denke morgen ist alles wieder gut.

leana wie gehts dir?

l|eansa-Burgxfest


Guten Morgen *:)

Schön zu lesen, dass es euch besser geht. Richtig schlimm war es eigentlich auch nur die ersten 12 Stunden. Ein wenig übel ist mir noch, aber ich hab wenigstens keine schlimmen Magenkrämpfe mehr. Allerdings hab ich noch ein wenig Durchfall und es rumort auch ganz schön im Bauch.

Essen klappt noch nicht, obwohl ich Hunger habe, aber alles ist noch fürchterlich eklig.

Meinen Kindern geht es soweit wieder gut. Die futtern wie die Weltmeister, nur die eine ist noch ziemlich erkältet hat auch einen großen Herpes an der Backe.

Ich hoffe, dass wir alle am Wochenende fit sind, meine Oma wird steinalt und es soll groß gefeiert werden.

V_iPjo


leana, schön, dass es Dir und Deinen Kindern wieder gut geht. *:) Das ist das "Gute" an diesem Magen-Darm Mist. Es ist in der Regel relativ schnell ausgestanden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH