» »

Verstopfung/Kotstau

a~nsgaxr_tt hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hoffe auf schnelle Hilfe.. Jedenfalls bin ich 15 Jahre alt und leide seit 3 Tagen an schwerem "Kotstau", falls man es so nennt. Ich habe sogut wie die ganze Zeit über Bauchschmerzen, die ich versuche mit Schmerzmitteln und Lacteol Kapseln zu unterbinden. Es hilft nur kurzfristig. Ich habe Durchfall und wenn ich dann meinen "Stuhlgang" antrete, bleibt am Ende immer viel harter Kot stecken. Seit 3 Tagen!! Es tut einfach unheimlich weh, ich kann pressen so stark ich möchte, es ändert sich nichts, es bleibt am Ende im "Loch" stecken. Nun weis ich nicht, ob Morgen die Ärzte geöffnet haben, da die Feiertage sind..habe von Movicol gehört, wo kann man das kaufen? Bitte ratet mir nicht zu Hausmitteln, habe schon viele (Olivenöl etc.) ausprobiert und bin langsam am Verzweifeln! Was soll ich tun? Es schmerzt stark..Haben die Ärzte Morgen "geöffnet"? Bitte helft mir :(

Antworten
A`le5onoer


Da morgen ein Feiertag ist werden nicht alle Ärzte geöffnet haben, Notdienst und Krankenhäuser sind aber immer da.

Hast du es mal mit einem Einlauf probiert?

Cwogito> egrgRo suxm


Hallo,

Klar hat ein Arzt morgen geöffnet, aber normalerweise nur ein Notdienst! Wenn es wirklich schon so schlimm ist, würde ich dir raten morgen zum notärztlichen Dienst zu gehen! Oder du gehst in die Apotheke und fragst nach einem Mikroklist (das führst du etwas in den After ein, wie ein Mini-Einlauf). Wenn du zum Arzt gehst, wird der wahrscheinlich einen Einlauf machen und es wird dir wieder besser gehen! :)*

Gute Besserung & frohe Weihnachten!

MTarzulabFa2um


Kotstau und Durchfall sind aber ganz konträre Sachen. Und wenn Du dauernd presse, züchtest Du Hämorrhoiden ran, die auch mal dick sein können. Und wie kann bei Durchfall harter Stuhl drin sein......

Wenn Du Verstopfung hast, hilft ein Einlauf.

Hvelm6sp~alttxer


Hey,

Hast Du Deinen Eltern schon Bescheid gesagt? Wenn Du so starke Schmerzen hast, ist e snicht mehr angenehm. Leg Dir eine Wärmflasche drauf. Wenn die Schmerzen noch schlimmer werden, solltest Du Dich vielleicht in der Notaufnahme mal melden.

Gute Besserung und Frohe Weihnachten!

Viele Grüße:

Helmspalter

EmhemaKliger N}utzer$ (#43#2x5731)


Wenn du von Lactulose und co Durchfall bekommst, kann aber kein harter Stuhl zurück bleiben, denn der feste müsste sich ja vor dem Durchfall lösen ":/

Was ißt du denn so? Ggf ist das Geundproble auch deine Ernährung. Hast du mal regelmößig Laktulose probiert? Also 3x täglich ein Pinnchen?

Ansonsten ins KH in die Ambulanz ...

EMrdIbeekrSchaokxo


Hallo :)

Probier doch mal (wie schon geschrieben) Lactulose oder trink mal 2-3 gläser milch (wirkt meist auch abführend). Manchmal hilft auch Buttermilch, Pflaumensaft oder Sauerkrautsaft (das hilft bei manchen bw bei mir, wo keine abführmittel helfen). Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH