» »

Fetzen im Durchfall?

SwnakWeBiBtce2x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

wie schon mal geschrieben leide ich immer wieder an Magen-Darm Problemen.

Ich habe seit letzten Donnerstag eine Gummiringligatur bekommen weil ich immer Blut im Stuhl hatte.

Das hat dann am Donnerstag geblutet wie sonst noch was. Musste auch oft auf die Toilette, bzw hatte ich das Gefühl zu müssen, es ging aber nix.

Als es dann ging war das Blut Knallrot und nicht mehr Hellrot wie vorher.

Ich hatte 3 Tage Ruhe von diesem "Nässen" das ich sonst immer habe.

Hab Claversal Zäpfchen bekommen die ich die ersten 3 Tage morgens und abends nehmen soll, danach nur noch 1 mal am Tag.

Das Zäpchen kam dann immer aufgelöst bei nächsten Stuhlgang wieder raus ( denke das ist normal)

So nun habe ich gestern Abend Bauchschmerzen bekommen, wie immer wenn ich dann Durchfall bekomme.

Ich ging auf die Toilette und es kam nur rin bisschen Kot, wieder mit Zäpfchenresten.

Heute früh war ich wieder auf der Toilette und konnte mehr Stuhl absetzen.

Dieses mal musste ich festersellen das am Stuhl so dunkelrote Auflagerungen waren wie z.b. Rote Beete.

Hab aber keinerlei Rote Beete oder Tomaten gegessen.

Soweit so gut dachte ich und wir fuhren zum essen.

Ich aß einen Zander mit Gemüse und plötzlich fing mein Bauch wieder an zu schmerzen, sowie wenn ich Durchfall bekommen würde.

Hab fertiggegessen und bin dann aufs klo.

Und da war auch meine Vorahnung.

Durchfall!

Der Durchfall war dunkelbraun und sehr naß Klopapier.

Und ich sah einen weißen "Fetzen" oder was immer das auch war.

Ich hab nun Angst das ich mir ein Stück Darm ausgeschieden hab.

Ich habe morgen eine längere Zugfahrt vor mir und mir graut schon davor.

Darmspiegelung hatte ich letztes Jahr ohne Befund.

Magenspiegelung habe ich dieses Jahr intermir gebracht.

Weiß jemand was das sein kann?

Muss dazu sagen das ich ab und zu ( nicht immer) Übelkeit verspüre.

Immer Druck im Oberbauch.

Hab Angst das es doch eine gasrtointeriale Blutung sein kann und nicht von den Hämos kommt.

Hab die gleiche Frage auch schon bei Netdoctor gestellt aber noch keine Antwort bekommen.

Deshalb hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen.

Spiele immer mit dem Gedanken ins KH zu fahren, weil ich schon wieder am rad drehe.....

Antworten
Spnak<eBiteI2x7


Kann mir keiner helfen?

Ich habe keinerlei Intoleranzen was das betrifft

S]chnee}hexe


Und ich sah einen weißen "Fetzen" oder was immer das auch war.

Ich hab nun Angst das ich mir ein Stück Darm ausgeschieden hab.

Meine Mutter hatte vor kurzem auch eine Gummibandligatur und da hieß es dass es ca. 5-7 Tage dauert bis die Haemorrhoiden "abfallen" würden. Vielleicht war es so etwas was du da gesehen hast. ":/

Muss dazu sagen das ich ab und zu ( nicht immer) Übelkeit verspüre.

Immer Druck im Oberbauch.

Hab Angst das es doch eine gasrtointeriale Blutung sein kann und nicht von den Hämos kommt.

Wenn eine Blutung aus dem oberen Verdauungstrakt kommt, dann hat man einen Teerstuhl (Schwarz).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH