» »

Durchfälle und verzögerte Entleerung: Schließmuskelproblem?

Sjchne(ehexe


Bis gestern hatte ich jetzt duchgängig wässrigen Durchfall einmal ging mir nachts sogar was in die Hose,, das war mir dann zuviel und ich habe Loperamid genommen bis es aufgehört hat .... aber das ist ja auch keine Dauerlösung :-/ . Heute war jetzt Ruhe, mal sehen wie lange das anhält.

E)hemalRiger Nu3tzer (T#325x731)


Ich sag ja: Colestyramin. Aber wenn du nicht willst, musst du halt damit leben. Mehr als es sagen kann man ja nicht ;-)

Sgchn&eexhexe


Ich schaffe es einfach nicht dass ich festeren/geformten Stuhl habe .... wahrscheinlich werde ich mich mit den häufigen Durchfällen abfinden müssen. %-|

_8Ni@xe_


:°_

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

S8chn?eeheSxe


Zur Zeit wechselt es stark, einmal habe ich total harten Stuhl, dass ich mich richtig plagen muss auf der Toilette, aber in der Mehrzahl der Tage ist es dann wässriger Durchfall in den letzten 2 Wochen, musste ich deswegen schon mal mitten in der Nacht mein Bett komplett abziehen, vergangene Nacht war es dann nur der Schlafanzug..

Eigentlich wollte ich das Thema ja abhaken und mir denken, dass das bei mir halt so ist. Aber wenn es dann so schlimm ist, dass ich ungewollt Stuhl verliere und dann auch blute wenn die wässrigen Durchfälle gehäuft auftreten, dann kann ich das irgendwie doch nicht akzeptieren. %-|

_<NBixxe_


Was ist die Alternative?

:-o ":/

SIchnweehqexe


Keine Ahnung was ich noch machen könnte ":/ ..... ständig Loperamid zu schlucken bringt's ja auch nicht.

F[ix uLnd Fxoxie


Ach Mensch, Schneehexe, das hört sich ja wirklich nicht gut an! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ich kann total gut verstehen, wie lästig und unangenehm das ist, wenn man sogar den Stuhl nicht mehr halten kann. An deiner Stelle würde ich damit nochmal zum Arzt gehen, denn normal ist das ja nicht. Es könnte dann ja mal so ein Defäkationsdiagramm gemacht werden, vll. könnte man daran schon erkennen, woran das bei dir liegt.

Ich wünsche dir wirklich sehr, dass die Ursache bald herausgefunden wird u. mal ein bisschen mehr Ruhe einkehrt in Bezug auf deinen Darm! :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

C^lQearLnehss


Sobald ich etwas gegessen habe, renne ich ich im 5-10-Minuten-Abstand, um den prallen Beutel zu leeren. Meist ist die Vorspeise schon wieder draußen, wenn ich mich an die Nachspeise mache. Das fällt aber kaum jemandem auf.

Könnte man da nicht einen größeren Beutel dranhängen? Einer, wo dreimal soviel reinpasst oder so? Nur so ein Gedanke. ":/

Zu Hause ists ja egal, wie oft man rennt, aber wegen dem Restaurant meine ich.

s1unshiAne8x3


Ich habe gute Erfahrung mit Lactulosesirup gemacht, das kann man sich in Joghurt oder Getränke rühren. Pur geht auch, aber das schmeckt dann nicht eklig aber pappsüß.

S*ch/ne!ehexxe


@ sunshine83

Wenn du mich mit deinem Post gemeint hast, hast du dir meine Beiträge nicht wirklich durchgelesen.

Mein Problem sind wässrige Durchfälle und da ist, so weit ich weiß, Lactulose kontraproduktiv.

_JN4ixxe_


*:) :)_

F*i>x und Foxxie


@ Schneehexe:

Mein Problem sind wässrige Durchfälle und da ist, so weit ich weiß, Lactulose kontraproduktiv.

:)z Da hast du vollkommen Recht! Ich habe Lactulose im Kh nach meiner Sigmaresektion bekommen, als ich ein paar Tage nicht auf die Toi konnte. Zwar hat es bei mir gar nicht die gewünschte Wirkung gezeigt, aber normalerweise ist es bei Durchfall wirklich kontraproduktiv, denn das Zeug bekommt man ja, damit man kann! ;-)

Hast du' s schon mal mit geriebenem Apfel versucht? Soll ja dem Durchfall auch Einhalt gebieten! Ist nur so ein Gedanke. Wäre ja schön, wenn was natürliches dir bei deinem Problem helfen würde! :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

Sqchn1eehexHe


Hast du' s schon mal mit geriebenem Apfel versucht? Soll ja dem Durchfall auch Einhalt gebieten! Ist nur so ein Gedanke. Wäre ja schön, wenn was natürliches dir bei deinem Problem helfen würde!

Nein habe ich noch nicht. Aber lt. Gastroenterologen bei dem ich 2009 war soll ich eine Fructoseintoleranz haben, was ich irgendwie nicht glaube, da die H2-Atemtest eigentlich negativ war.

_\Nixex_


Das merkt man doch – oder isst Du nie Obst?? ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH