» »

Analfissur

FRre!dydxa


Größe kann nur der Proktologe einschätzen, bei mir hat er halt gesagt, ein so ausgeprägter Befund ist nicht nach 6 Wochen gut, das dauert etwas länger..........

s}or5roxw10


Bei mir sagte sie Ärztin, die Fissur sei einen cm groß. Ich kann nicht einschätzen, ob das groß oder klein ist. Sie ist ganz vorne am Rand, quasi die Rückseite einer vorpfostenfalte.

SPüßer_]KlUeiner_WBengxel


kam eben vom arzt zurück :/

1. wie schonmal gepostet umgekippt nach der behandlung :/

2. Riss im inneren irgendwo der wegen harten stuhl immer aufreisst,...er sagt das bleibt zulange im enddarm wird dann hart

3. hämos. verödet :/

also ich geh nie nie nie nie NIE wieder zu sowas hin !

3 verschiedene teile in hintern gesteckt und alles man

creme aufgeschrieben bekommen und zäpfchen damit der stuhl weich wird morgens

mir gehts so scheisse man :/

MVa}rieCxurie


Wenn du beschwerdefrei sein möchtest, wird dir vermutlich nichts anderes übrig bleiben, weiterhin den Arzt zu besuchen – ich geh mal davon aus, dass du wieder zur Kontrolle hin musst?!

Ansonsten müsstest du weiterhin mit den Schmerzen leben und eventuell sogar davon ausgehen, dass es sich verschlimmert...

SLüßer_KMlein!er_Benxgel


am 26. soll ich wieder hin,....

er hat nicht gesagt was er macht !

ich saß da auf diesem stuhl ja,...er redet die ganze zeit ob vorher oder nachher blut und schiebt mir zwischendurch diese riesenteile rein taschenlampe etc etc....und immer am reden und ablenken !

als er fertig war meinte er,...ja hab die verödet mit spritze und so...ohne fragen ob ers machen soll ? er sagte muss gemacht werden da die sehr groß sind und zur abheilung des risses müssen die kleiner sein,....

ich sag so,...das eine teil ist heiss,....er sagt warm,....instrument..vorgewärmt,....

ich steh auf er sagt ruhig sitzen bleiben noch,....ich sag,..das immernoch so heiss im hintern,...er sagt ja hab wohl das instrument vergessen,...sehr lustig sowas,... :/

ich bin kein weichei ! aber das war igendwie naja,.... :(v :(v :(v :(v

dann war kreislauf down :/ ob ich da nochmal hingehe stellt sich ganz gross in frage,.....

jetzt soll ich mir jeden morgen Glycerin zäpfchen schieben,...damits weicher wird,...ganz klasse,.....

es bleiben wohl immer irgendwie reste drin oder die liegen zu lange unten und der köper entzieht noch wasser deshalb ist es morgens hart,...

wenn ich mir im nachhinei ndie bilder angucke im internet,....was er wie gemacht hat,...wird mir echt anders,.....

er sagte auch,...ja der riss ist 2 cm gross,...und reisst immer in der inneren schleimhaut,...weils hart ist,...

mir tut der hintern immernoch weg ich denk da steckt ne banane drin oder so,..für den einen oder anderen villeicht toll,...aber nich für mich :/

s_orro`w10


Hm, ich vermute ehrlich gesagt auch, das dir nichts anderes bleiben wird als weiter zu dem Arzt zu gehen. Die einzige andere Option wäre warten, aber das klingt nicht so als wäre es bei dir was, was mit Warten von alleine wieder weggeht. Letzlich ist es deine Entscheidung, die du selber treffen und verantworten musst.

Mir gehts eigentlich ganz gut. Heute war mein Stuhl wieder härter. Meine Vermutung ist, das die Rohkost gestern Abend nicht so gut war, sondern es wirklich sinnvoll ist das Gemüse weich zu kochen. Es war eine mini Blutspur am Toilettenpapier. Am Wochenende bin ich nun weg und habe die Ernährung nicht so ganz selbst in der Hand. Ich bin in einem Bildungszentrum und hier kann ich nicht wirklich selber entscheiden, was ich wann esse. Ich hoffe, das hat keine negativen Auswirkungen! Eigentlich habe ich nämlich das Gefühl auf einem ganz guten Weg zu sein!

S|üßer_jKleGiner_Benxgel


hol die glycerin zäpfchen :) die mache ndas nur weich sonst nix weiter 20 min vorher morgens reinschieben :) und viel trinken weil auch wen ndas schon da liegt zieht der körper wohl wasser raus,....kein plan wiew das gehen soll wäre aiuch bissel ekelig aber naja

sdor~row1x0


Ich trinke momentan 2,25 Liter täglich. Ich versuche es aber zwischen zwischen 1,75 Liter und 2,5 Liter sind es immer. Ich denke das ist eigentlich eine Menge. Ich esse ausserdem jeden morgen einen Esslöffel Leinsamen (geschrottete und ungeschrottete gemischt) und versuche jeden Tag einen Apfel zu Essen.

M?ariieECurvie


ich saß da auf diesem stuhl ja,...er redet die ganze zeit ob vorher oder nachher blut und schiebt mir zwischendurch diese riesenteile rein taschenlampe etc etc....und immer am reden und ablenken !

Was hätte er denn sonst machen sollen?! ;-)

Das gehört nun mal zur Untersuchung – ich finde diesen Stuhl auch nicht besonders angenehm und die Untersuchung ansich auch nicht.

als er fertig war meinte er,...ja hab die verödet mit spritze und so...ohne fragen ob ers machen soll ? er sagte muss gemacht werden da die sehr groß sind und zur abheilung des risses müssen die kleiner sein,....

War in deinem Fall eventuell besser, dass er es einfach gemacht hat, sonst hättest du dich möglicherweise davor gefürchtet oder geweigert es zu machen.. ":/

ich steh auf er sagt ruhig sitzen bleiben noch,....ich sag,..das immernoch so heiss im hintern,...er sagt ja hab wohl das instrument vergessen,...sehr lustig sowas,... :/

Nicht angenehm, kann ich mir vorstellen – diesen Fehler wird er aber hoffentlich nicht nochmal begehen.

Bitte, nimm den Termin wahr! :°_


Ich wende jetzt seit einer Woche keine Salbe mehr an, es lässt zu Wünschen übrig. Werde mich wohl bald für die OP entscheiden.

s+orrrowX10


Marie, das tut mir leid. Du hast doch auch sehr gehofft eine op umgehen zu können. Wann steht denn dein nächster arzttermin an?

Bengel, wie geht's dir inzwischen? Verwendest du die verschriebenen Sachen?

Bei mir ist es im Moment so weit ok. Manchmal minimal Blut am Toilettenpapier, aber ich spüre die Fissur so im Alltag viel weniger!

MHarie[CurEie


Zurzeit steht keiner an – mein letzter war vor 1 1/2 Wochen und da wurde mir erneut mitgeteilt, dass da irgendwas nicht passt und zu einer Darmspiegelung geraten. Und ich solle mir mal Gedanken machen, wie es weiter gehen soll.

Jetzt wollte ich einfach mal schauen, wie es ist, wenn ich nicht mehr regelmäßig behandle.

Gestern hatte ich enormen Juckreiz, so einen hatte ich noch nie.. schrecklich.

Werde mir demnächst einen Termin für eine Darmspiegelung geben lassen, bin gespannt was da rauskommt.

s8orrpow1]0


Hm ok...klingt ja nicht so toll :(

Ich habe grade ein Stück mohnkuchen gegessen...bin gespannt...

Sobald ich weniger als 2,5 Liter trinken und meine Leinsamen nicht nehme, wird der Stuhl härter und es tut weh und blutet ab und an minimal...nächste Woche ist mein arzttermin. Es kann aber sein, das ich ihn verschieben muss!

MdariebCurxie


Bei mir habe ich oft das Gefühl, dass es nicht an der Härte liegt, sondern am Volumen ":/

JMBgE


als er fertig war meinte er,...ja hab die verödet mit spritze und so...ohne fragen ob ers machen soll ? er sagte muss gemacht werden da die sehr groß sind und zur abheilung des risses müssen die kleiner sein,...

Das haben die bei mir in so einem Enddarmzentrum auch gemacht. Ohne mich vorher zu fragen.

Ich hatte zwar Beschwerden leichtes Brennen Jucken und wollte eine Salbe.

Das war im November letzten Jahres.

Danach hatte ich Schmerzen und seitdem geht bei mir gar nichts mehr. Ich muss Abführmittel nehmen. Ich habe Entleerungsstörungen. Schmerzen. Stechen. Angeblich habe ich jetzt eine Fissur, durch diese Verödung und soll auch operiert werden.

Ich überlege ob ich die anzeige. Denn für mich war das Körperverletzung. Vorher hatte ich nie solche Beschwerden. Nie wieder Enddarmzentrum oder Veröden lassen. Die Hämos haben ja ihren Sinn und wenn die verkleinert sind und nicht mehr da sind, gibts Falten und da kann sich was festsetzen, dann presst man und es gibt Fissuren und Schlimmeres.

s;or[rowx10


Ich habe meinen arzttermin so eben verschoben. Hätte eigentlich nächsten Mittwoch gehabt und habe nun Freitag die Woche drauf. Erst meinten sie, das würde nicht gehen, aber so schnell lasse ich mich bei Ärzten nicht mehr abwimmeln!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH