» »

Nachwirkungen Magen-Darm-Grippe

Wdasgyehta:bx30 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin durch einige Themen die ich gegoogelt habe auf dieses Forum aufmerksam geworden und wollte mich anmelden um mein Problem zu schildern.

Von meinen Freunden / oder den Leuten die ich kenne hat niemand wirklich eine hilfreiche Antwort geben können , daher dachte ich warum nicht auch mal in einem Forum posten. Es geht um folgendes :

Anfang Dezember hab ich mir irgentwie eine Magen-Darm Grippe eingefangen die ungefähr 2 Wochen angehalten hat. Es war das 2.mal in meinem Leben , dieses mal schlimmer als das letzte mal. Ich durfte nix fettiges essen und musste teilweise den ganzen Tag nur rumliegen. Als ich dachte mir ging es besser , hab ich mich mit einem guten Kumpel zum Kino verabredet. Draussen war es ziemlich kalt ( ich musste ungefähr 40 min. in der kälte stehen weil der Bus verspätet kam ) und so dumm ich noch war hab ich mir im Kino Eis gekauft. Nach ungefähr 1-2 Tagen hatte ich den Salat. Habe mir dann noch schlimmes Husten eingefangen , dass war echt die Hölle auf Erden. Ich war den gesamten Dezember zuhause und hab mich nicht vom Fleck bewegt. Oft vor dem Pc gewesen oder auch Fernsehen geguckt , was mir auch die Psyche etwas kaputt gemacht hat. Nach 1 – 2 Besuche beim Hausartzt bekam ich Antibiotikum verschrieben.

Diese hab ich dann auch bis sie fertig waren , zuende genommen. Leider hab ich Schluckprobleme gehabt , so dass ich die Tabletten teilweise in Wasser aufgelöst hab ..oder gekaut habe. Mir ging es allerdings nach 1 Woche schon viel besser und ich konnte wieder vielen Dingen nachgehen.

Im Januar ging es dann los mit meiner Schule ... und jetzt fängt auch mein Problem an.

Mir geht es zwar gut aber mein Körper beunruhigt mich.

Ich habe ständig Schwindelgefühle , wenn ich länger rumlaufe oder zum Sport/Fitness gehe , dann hab ich Angst umzukippen weil mir auch wirklich Blass wird. Wenn ich längere Zeit irgentwo draufgucke oder versuche etwas lauter und aktiver zu reden , passiert dasselbe. Mein Magen brennt auch ab und zu ... nicht so heftig aber ich verspüre es schon. Ab und zu fühl ich ein stechen. Nun hab ich so viel nachgelesen und habe keine klare übersicht. Kann es vielleicht von den Tabletten kommen ? Haben sie meine Darmflora kaputt gemacht ? Blutdruck , gastritis , Einbildung , Schilddrüse ? Vielleicht hat es auch Psychische Ursachen.

Ich möchte wieder den Dingen nachgehen die mir etwas bedeuten nur bin ich so eingeschränkt im Moment. Mache auch Musik nebenbei... Und wenn ich normal spreche , muss ich aufstossen ... mir wird manchmal vom reden auch übel. Aber nicht wenn ich abgelenkt rede..das heißt wenn ich mit Freunden unterwegs bin vergess ich das mir beim sprechen übel sein KANN ... aber wenn ich alleine mal ein Lied mitsinge dann passiert es das ich diese Übelkeit verspüre.

Ist jetzt alles so eine komische Mischung aber ich hoffe einige hilfreiche Antworten zu finden...Danke :-)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH