» »

Starker Durchfall

bOar\kxlie hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen… folgendes:

Seid Sontag geht es mir nicht gut… alles hat Sonntagmittag angefangen, war mit meiner Freundin spazieren auf einmal wurde mir ganz schwindelig und übel. Musste mich dann erst mal 10 min hinsetzen und die Symptome waren verschwunden.

Kurz darauf fing ich an zu frieren, meine Knochen und der Rücken taten weh und ich war auf einmal tot müde.

Habe mich dann bisschen schlafen gelegt.

Am Abend versucht bisschen was zu essen, aber schon nach paar bissen konnte ich nicht mehr.

Fühlte mich dann immer schlechter…einfach krank, Müde und Kaputt bin dann noch nach Hause gefahren, sofort ins Bett.

Um 1 Uhr hatte ich auf einmal starke brennende (Krampfartige)Bauchschmerzen und Starke Übelkeit… sofort Toilette und Durchfall nur Wasser.

Die Übelkeit ist dann wieder verschwunden, übergeben musste ich mich nicht.

Montag dann zum Arzt, sie meinte halt magen-darm-Virus…kann man nicht viel machen.. viel trinken. Meine Temperatur lag bei 37.7

Danach musste ich am Montag so oft auf Toilette, fast jede 30 min und nur Wasser. Gegen 17 Uhr wurde mir dann auf der Toilette so schwindelig…konnte nicht mehr richtig sehen… bin dann auf den weg von der Toilette zum Bett umgekippt. Laut meiner Mutter war ich kurz weg, aber schnell wieder zu mir gekommen.

Danach hat meine Mutter mir aus der Apotheke so ein "Elektrolyt Pulver" geholt, was ich dann paar Mal getrunken habe, das hat schon gut geholfen und hatte auch erst mal ruhe vom Durchfall.

Erst wieder am Dienstagmorgen 2-mal wieder nur Wasser. Dann ging es mir den ganzen Tag deutlich besser... fühlte mich nicht mehr so krank/schlapp, Temperatur war bei 36.6, keine Bauchschmerzen.

Am Abend hatte ich sogar richtig Hunger: Habe 2 Teller Gemüsebrühe mit paar Nudeln und trockenes Weißbrot gegessen. Allerdings musste ich kurz drauf wieder zur Toilette und natürlich wieder nur Wasser, das ging dann wieder die ganze Nacht bis heute 11 Uhr..jetzt habe ich bisschen Ruhe wieder.

Bauchschmerzen habe ich keine, fühle mich eigentlich auch ganz ok und habe sogar Hunger/Appetit aber dieser heftige durchfall killt mich.

Was könnte ich sinnvoller Weise Essen, ohne dass ich wieder nur zur Toilette laufen muss?

Sollte ich mal eine Imodium akut oder so nehmen, bis jetzt habe ich das gelassen, lieber alles raus…aber langsam nervt mich der Durchfall sehr zumal es wirklich nur Wasser ist.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Antworten
SMchnqeeShexxe


Was könnte ich sinnvoller Weise Essen, ohne dass ich wieder nur zur Toilette laufen muss?

Tee, Zwieback, trockene Semmel, Bananen wären ganz gut. Vielleicht war es die Gemüsebrühe (Päckchen oder selbst gekocht?) die dir nicht gut getan hat ":/ . Auf alles wo Fett drin ist und was schwer verdaulich solltest du verzichten so lange du Durchfall hast. Wenn es dir wieder besser geht, dann langsam mit dem Essen anfangen und dich nicht gleich voll stopfen wenn du Hunger hast.

Die Elektrolytlösung war sicher gut und grundsätzlich solltest du viel trinken.

Sollte ich mal eine Imodium akut oder so nehmen, bis jetzt habe ich das gelassen, lieber alles raus…aber langsam nervt mich der Durchfall sehr zumal es wirklich nur Wasser ist.

Nachdem das jetzt schon so lange geht, wäre Imodium sicher nicht verkehrt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH