» »

Lebertumor 1cm entdeckt, oder ist es ein Hämangion?

Gzolg7i86 hat die Diskussion gestartet


Hallo

nach 4 Jahren Beschwerden (übelkeit, verstopfung und unwohl...hatte dadurch oft panikattacken) und ständiger Diagnose über eine vermeintliche psychosomatische Störung hat endlich ein Arzt vermutlich die richtige diagnose erstellt, die mit meinen Beschwerden zu tun haben könnte.

Im rechten Lappen der Leber wurde nun ein 1cm großes Geschwülste entdeckt. Der Arzt vermutet es sei ein hämangion. Das sei nicht gefährlich. Aber es wird nochmal genauer untersucht um die Diagnose 100% bestätigen zu lassen.

Zudem ist mein bilirubin bei 1,6.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. wäre ein lebertumor bei der Größe gefährlich?

Antworten
J;engiaT50V0


Bilurbin hat nicht viel zu sagen. Mein Wert ist immer 1,6 , war auch 2 und ist runter auf 1 . Habe wahrscheinlich MM.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH