» »

Enterobacter im Stuhlbefund

e4stzrelVle


An der Antwort mit der Geldmacherei ist schon was dran. Im menschlichen Darm befinden sich immer eine bestimmte Anzahl der verschiedensten Bakterien und auch Pilze. Erst wenn die sich massenhaft vermehren, kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen. Das sind dann aber nicht nur Blähungen sondern starke Müdigkeit, spürbarer Leistungsabfall trotz ausreichend Schlaf und Essen. Auch bestimmte Blutwerte sind dann krankhaft. Ein Arzt oder Heilpraktiker, der mit der Diagnose "Pilze im Darm" Geld verdienen möchte, wird da also auch immer welche finden.

Ich würde auch erst einmal versuchen, auf Fertigprodukte und geschmacksverstärkende Zutaten beim Essen zu verzichten. Kohlensäurehaltige Getränke vermeiden und beim Essen gut kauen und wenig sprechen (Luft verschlucken durch Sprechen beim Essen ist eine häufige Ursache für Gluckern in Magen und Darm sowei Blähungen).

I]nTShenZoZne20x03


Also nochmal nur zur Info,das ist also nicht schlimm,das ich zu viele Enterobacter Bakterien habe?

C*araemala


Ist nicht schlimm. Diese sind eigentlich harmlos und gehören zur normalen Darmflora. Dass da zu viele sind hat eine Ursache, in der Ernährung, durch Stress, durch schlechte Entgiftung vielleicht wegen Vitamin/Mineralstoffdefizit, dadurch zuviele Säuren, aber auch schlechtere Verdauung.

CdaraEmalxa


Das jeder Pilze im Darm auf den Schleimhäuten hat, stimmt nicht, auch wenn das gerne behauptet wird. Ein befreundeteter Hautarzt sagt, dass bei vielen Menschen gar keine Candida ect. nachzuweisen sind. Sie werden vom Immunsystem direkt eliminiert. Erst wenn etwas aus dem Gleichgewicht gerät, dann sind sie auch da. Wenn wenige da sind, dann ist das Ungleichgewicht vielleicht nicht so groß, aber doch vorhanden.

I%nTheZoAne20K03


Ah ok danke!

So Candida Urintest ist negativ,nur Kreatinin ist erhöht.Nehme Duspatal seit vier Tagen ein,merke aber keine Besserung.Aber denke das liegt eher daran,das es für Bauchschmerzen in Verbindung mit Blähungen ist.Hab ja aber nur den Druck und die Geräusche!

I$nTheKZoneX2003


Hallo

Also habe noch mal mit einem Arzt gesprochen und er meinte ich sollte Enzym Lefax und Symbioflor 1 probieren.Auf jeden Fall habe ich keinen Candida aufgrund des negativen Candida Urintest

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH