» »

Ständig und immer Luft im Bauch

BFraunweslLe|dersoxfa hat die Diskussion gestartet


Hey Leute.

Ich habe seit längerem das Problem, dass ich sehr oft Luft im Bauch/Darm habe. Besonders schlimm ist es nach dem Abendessen.

Wir essen zwischen 16 und 18 Uhr abends warm. Ich achte extrem darauf, langsam zu essen, um nicht allzu viel Luft zu schlucken, ich esse auch nie übermäßig viel, sodass ich ich mich "überfressen" fühle. Die Qualität des Essens schwankt, mal ist es gesund, mal weniger, aber es ist nicht auffällig ungesund, also nur TK-Pizza oder Dosenfutter. Mittelmaß eben.

Dass ich soviel Luft im Bauch habe, macht mich völlig fertig, da es sehr weh tut. Wenn das Abendessen zuende ist, gehts eine halbe Stunde später los und zieht sich hin bis ich gegen 22-23 Uhr ins Bett gehe. Und pupsen hilft gar nicht, es hilft auch nicht, wenn ich vor dem Abendessen "gross" auf Klo war (naja minimal vielleicht).

Ich bin 160 cm gross und 58 kg schwer, normalgewichtig. Ich mache null Sport.

Ich habe schon an Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien gedacht.

Was meint ihr? Was soll ich tun?

Antworten
HOappy cBanxana


Schreibe bitte mal so einen ganz normalen Tag hinsichtlich des Essens auf. Ich tippe mal ganz laienmäßig auf Unverträglichkeiten. Am besten du suchst auch mal deinen Hausarzt auf und erklärst ihm den Sachverhalt. Gegebenen falls lässt du dich zum Gastroenterologen überweisen. Der macht dann die ganzen Tests um heraus zu finden ob du irgendwas nicht verträgst.

BmrauqneHslGedersxofa


Mmmh...ganz grundsätzlich esse ich der letzten Zeit nur zweimal am Tag. Morgens gegen 10 Uhr Vollkornbrot oder Brötchen, ganz normal mit Wurst/Käse/Marmelade und Kaffee. Gerade so, dass ich satt bin, nicht dass ich mich völlig übersättigt fühle.

Und dann halt gegen 16-18 Uhr das warme Abendessen. Vorgestern waren es Nudeln mit Tomatensoße, gestern selbstbelegte Pizza, heute Kartoffeln mit Gemüse, morgen werden es Pommes mit Fischfilet sein.

Ab und an nasche ich mal eine Schokolade oder trinke ein Glas Fanta. In der Regel trinke ich aber Wasser. Wenn ich brav bin, esse ich einen Apfel.

Im Prinzip würde ich meine Nahrung als kunterbunt bezeichnen.

B^raune4sleduersoifa


Ich merke eben, wie mich das Problem mehr und mehr belastet, ich kann kaum Fernsehen gucken, ohne Schmerzen zuhaben. Ich kann mich gar nicht mehr entspannen. Vor allem nicht beim Sex, der meistens in die Abendstunden fällt. Hört sich lustig an, aber ich könnte heulen.

Hhappys Bana6nxa


Du isst ganz schön wenig. Ich hoffe nicht das du da irgendwelche Hintergedanken wie schnelles abnehmen etc. hast. ;-) Ansonsten isst du sehr kohlenhydratlastig. Versuche mal mehr Eiweiß und gesunde Fette einzubauen. Ansonsten isst du auch sehr glutenhaltig. Ich drücke dir aber die Dauemn das es nicht Gluten ist was du nicht verträgst. Denn dann kannst du so ziemlich alles was du isst aus deinem Ernährungsplan komplett streichen.

BIraunkesle9derKsofa


Nein, ich habe keine Hintergrundgedanken. Als ich noch in der Ausbildung war, habe ich morgens um sechs ein Brot gegessen, vormittags um 10 ein Brot und dann gegen 18-19 Uhr warm. Ich habe also immer so gegessen und meine Teller sind immer gut gefüllt. Ich habe schon immer 56-60 Kilo gewogen, also schlank mit einem kleinen Bauch und fühle mich wohl in meiner Haut.

Vielleicht ernähre ich mich trotz meiner einfachen, normalen Ernährung falsch, das kann gut sein. Irgendetwas fehlt oder ist zu wenig. Aber meine Mutter und mein Freund essen genauso und die haben nichts.

gkerald ,aush wxien


hi,

probier es mal vor dem fernsehen mit einem ausgedehnten abendspaziergang....oder leichtem joggen :)^ -wirkt manchmal wunder-wirst sehen :-D

zSuppxa


Falls du die Ursache nicht findest oder nicht beheben kannst. Hilft vielleicht Flatulex Kautabletten. Frag mal in der Apotheke (sollte es ohne Rezept geben).

M\amaYsNchixta


Warst du denn schon mal beim Arzt deswegen? Der wird dir bestimmt weiterhelfen können. Vielleicht kannst du ja auch einen Test auf Lebensmittelintoleranz machen lassen, z. B. auf Histaminintoleranz. Tomaten, Pizza, Fisch beispielsweise sind Gift bei Histaminintoleranz, also so weit ich weiß...

BsraunesGledearsofxa


Hey Leute,

sorry dass ich nichts mehr von mir habe hören lassen, ich hatte soviel zutun %:|

Die letzten beide Tage hatte ich nur noch leichte Luft im Bauch/Darm. In der Zeit gab es einmal Reis mit Mettbällchen und einmal Nudeln mit Fischfilet. Als Nachtisch gab es Pudding.

Nach dieser Nahrjg war die Luft kaum da, ich hoffe wirklich sehr, dass man somit eine Lactoseintoleranz ausschliessen kann.

probier es mal vor dem fernsehen mit einem ausgedehnten abendspaziergang....oder leichtem joggen

Vielleicht sollte ich das mal in Anspruch nehmen. Ich sollte sowieso mehr Sport machen, ich hoffe es wird wärmer die Tage (hahahaa).

Warst du denn schon mal beim Arzt deswegen?

Nein. Vielleicht wäre es besser, denn ich laufe schon sehr lange damit herum. Aber ich bin ein Ärzte- Schisser :-X

F8lamexchen


du kannst auch Fenchel Tee probieren oder Espumisan oder lefax. Gibt es refzeptfrei in der Apotheke und hilft ganz fix bei Blähungen. :)z :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH