» »

Kann histologischer Befund nach Gastroskopie "o.B." sein?

sxhar]onx_p hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich weiß eine eher seltsame Frage aber meine Gastroenterologin eröffnete mir heute dass JEDE Biopsie = Schleimhautprobe im histologischen Labor nach A – B – oder C-Gastritis eingestuft wird.

Es gäbe angeblich keinen Befund nach einer Gastroskopie der eben "o.B." lautet.

Wie kann das sein? Bzw. kann das überhaupt sein? Wie sieht das dann bitte bei einem nicht Magen Kranken aus?

Es kann doch nicht jeder der keine Autoimmunerkrankung hat oder keinen Helicobacter, der aber gesund ist gleichzeitig eine C-Gastritis haben?

Ich bin mir 1000% sicher dass ich das nicht falsch verstanden habe.

Gibt es Jemanden dessen Magenspiegelung "o.B" war? Wie war da der Histobefund?

Danke für Eure Antworten!!

;-)

Antworten
bceetle)juic_e21


doch das geht, so nen Befund hatte ich eben noch in der Hand ;-) von meinem Patienten.

s h<acronx_p


@ beetlejuice:

Heisst das du hattest einen "o.B" Befund in der Hand oder hab ich dich jetzt falsch verstanden? %-|

bTeetlej9ui=ce2x1


Jo das sollte das heißen... unauffällige Zellen werden ja nicht "entzündlich geguckt" nur damit man ne Diagnose hat.

Die können auch normal sein und demnach o.B.

GSolden]Oldie


Ich hab weder eine Autoimmungerkrankung noch Helicobacter, aber eine C-Gastritis. GIbt ja auch andere Auslöser dafür.

Und ich persönlich denke, dass es natürlich Spiegelungen ohne Befund gibt. Aber die meisten Menschen haben halt leichte Entzündungen und schon steht im Befund Gastritis. Das wird ja schon hineingeschrieben wenn man nur mal leichte Rötungen findet.

sHhqaro<n_p


Danke für Eure Antworten!

Habe mich nämlich auch schon gefragt wie das sein kann, dass es kein O.B. gibt. Kann ja nicht sein dass die ganze Welt eine C-Gastritis hat.

@ GoldenOldie:

ja das stimmt wohl – ich selbst habe nämlich auch eine C-Gastritis und habe eben nach meiner Spiegelung diese wüste Erklärung mit dem "es gibt keine Histo Probe die O.B ist" bekommen. Frei nach dem Motto "eine leichte C-Gastritis" ist ein wünschenswertes Ergebnis. >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH