» »

Unspezifische Darmentzündung

c>avaIfaxm hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

Jetzt zu meiner Story: Vor 2 Jahren fing alles an, ich hatte ständig Durchfall, bin aber nie zum Arzt gegangen, weil ich so dumm war und dachte es wird schon weg gehen und ausserdem war mir das mit dem Darm und so eh alles unangenehm. Vor einem halben Jahr dann habe ich es doch zur Darmspiegelung geschafft. Stuhlprobe habe ich auch angegeben um irgendwelche Keime ausschliessen zu lassen. Befund nach der Spiegelung: Unspezifische Darmentzündung. Daraufhin habe ich dann Budenofalk Magensaftresistentes Granulat 9mg bekommen. Am Anfang war ich überrascht, es hat sofort gewirkt! Nehme es immernoch .. Aber zu 100% perfekt so wie früher gehts es mir trotzdem nicht. Habe mit den ganzen Durchfällen um die 20kg verloren und möchte wieder 5-6 kg zunehmen. Das geht aber nicht, ich esse ganz normal von morgens bis nachts! Auf die Toilette gehe ich 2x am Tag, gleich nach dem Aufstehen und das 2. mal variiert.

Rauchen tue ich auch .. Es ist zufällig nicht so, dass wenn ich aufhöen würde, es meine Probleme zum grössten Teil lösen würde?

Hat jemand ähnliche Beschwerden? Achja, kein Blut im Stuhl, aber Durchfall, nicht wässrig sondern der klassische Durchfall.

Wie soll ich weiter vorgehen?

Ich möchte endlich wieder zunehmen und beschwerdefrei sein ..

Danke schonmal an die jenigen, die sich diesem Beitrag widmen.

mfg

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH