» »

Schwarzer Stuhl/Durchfall. Schon/noch vom Eisen?

S^hinxya hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hoffe man kann mir hier schnell Rat geben, da ich gerade total verunsichert bin!

Ich hatte heute und gestern zweimal Stuhlgang, einmal normal und einmal fast schon schwarz. Ich leide seit längeren an immer wiederkehrenden Magendarmproblemen (meisten Magenprobleme), JEDOCH habe ich vorletzte Woche 2Tage Eisen genommen (und dann wieder aufgehört aus Vergesslichkeit) und wollte heute wieder damit anfangen und habe heute morgen eine Kapsel genommen.

Ich erinner mich nicht mehr wann der Stuhlgang wie aussah und bin deswegen jetzt beunruhigt, weil ich vorletzten Sonntag mir Magen und Darm mit was falschen zu Essen total ruiniert habe und danach noch zwei Tage Magenschmerzen hatte.

Ich weiss dass Eisen den Stuhl schwarz färbt, aber ich hab die Eisenkapsel erst heute morgen genommen und ich weiss gerade gar nicht ob der Stuhlgang der 'normal' jedoch schwarz war davor oder danach war, aber kann das SO schnell schwarz färben?

Hatte eben kurz Durchfall jedoch nur eine winzig kleine Menge und vorher auch keine Bauchschmerzen sondern vor 2Stunden kurz oben links (nähe der Rippen) Schmerzen, die nun wieder weg sind. Das bisschen Durchfall war auch richtig Schwarz.

Nun frage ich mich kommt es doch schon/noch von den Eisenkapseln oder ist das vom Magen?! Habe Angst zum Arzt zu gehen und nur belächelt zu werden, weils an den Eisen liegt , aber mache mir auch Sorgen dass ich vielleicht irgendwo blute, weil ich halt oft Magenstechen habe und seit zwei Tagen wirklich total müde bin.

Warte gerade auf meine Eltern. Soll ich zum Arzt oder glaubt ihr es ist von Eisen? Hat da irgendjemand Erfahrung mit? :-(

Antworten
EAmax


Hallo Shinya,

deine Symptome deuten auf eine Magenblutung (egal welcher Ursache) hin. Die einfachste Möglichkeit der Untersuchung wären Stuhlprobebriefchen, die du bei deinem Hausarzt oder in der Apotheke bekommst, und die dein Hausarzt auf Blut im Stuhl untersuchen kann.

Eventuell musst du auch noch eine Magenspiegelung über dich ergehen lassen. Die ist unangenehm aber nicht besonders schmerzhaft. Entscheidend ist, dass du wieder gesund wirst.

Ich wünsche dir alles Gute.

b0öser_Bengel


Ich bin eher der Meinung, dass es von der Eisentablette kommt, die du heute morgen genommen hast. Die führen häufig entweder zu Verstopfung oder zu Durchfall. Der könnte also auch daher kommen. Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.

Wenn du unabhängig von der Einnahme von Eisentabletten häufig schwarzen Stuhl hast, solltest du aber lieber zum Arzt gehen.

sRun5s#hine83


Das Eisen geht halt sehr schnell in den Magen und auch ebenso schnell wird es ausgeschieden. Das was du schilderst, scheint mir normal zu sein. Ich habe auch eine Zeitlang Eisenpräparate genommen und da war mein Stuhl auch gleich beim nächsten Mal nach der Einnahme dunkler.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH