» »

Schmerzempfindung rechte Seite Rippenbogen

T#aVnjaRTxS hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich habe seit 3 Wochen Pantoprazol 40mg genommen. Hatte eine Gastritis. Seit Tagen nun habe ich nun Probleme unter dem rechten Rippenbogen.

Dort tut es beim überstreichen weh. Es ist allerdings auch in der Nähe meiner kleinen Bauchspiegelungsnarbe.

Ich hatte letzte Woche einen Fressmarathon (Kindergarten. ..Feiern...ectr.). Auch habe ich etwas schwer gehoben.

Alles trat so zu diesem Zeitpunkt auf.

Was kann das sein ???

Aufs Klo kann ich ganz gut.

Liegt da die Bauchspeicheldrüse. ..... Narbenbruch.....Darm.....

Ich mag nicht schon wieder zum Dok. Habe die Schnautze voll. War lange genug alles......

Danke Tanja

P.s. für Fehler entschuldige ich mich. ...habe es mit dem Handy geschrieben. ;-)

Antworten
T~anjxaTS


Ach so ich habe immer noch eine belegte weiße Zunge. Allerdings sas Gefühl das lsuter Blasen drauf sind.

Clornel%ia5x9


Rechts unter dem Rippenbogen sitzt die Gallenblase. Die Bauchspeicheldrüse sitzt eher mittig etwas tiefer und darunter quer durch den gesamten Bauch die Leber. Ich tippe auf die Galle, die dir im Moment Ärger macht. Hast du Probleme mit Aufstoßen oder Reflux? Hattest du schon mal Druckgefühle unter dem rechten Rippenbogen?

Laß bei deinem Hausarzt mal einen Ultraschall vom Bauchraum machen. Da müßten Gallensteine sichtbar werden, wenn welche da sind. Ansonsten natürlich Blutwerte nehmen lassen. Ein Symptom für Bauchspeicheldrüse ist, glaube ich, unter anderem totale Appetitlosigkeit, kann aber durchaus auch bei Galle auftreten.

ThanjaxTS


Ich habe weder Appetitlosigkeit, noch starkes Aufstoßen oder Reflux. Ich war heute morgen in der Notaufnahme. Die meinte der Bauch ist totalweich und kein Druckgefühl. Es wäre wohl eine Muskelreizung oder so. Allerdings habe ich einen Mundsoor nun.

Ich werde dennoch zum Arzt morgen gehen. Sicher ist sicher.

Danke Tanja

C orn~el%ia59


Haben die im KH auch einen Ultraschall vom Bauch gemacht? Weil ich damals bei meinen Gallenproblemen auf Druck auch keine Reaktion hatte, der Bauch war weich, nichts tat weh... bis zur nächsten Gallenkolik. Laß deinen Hausarzt mal draufgucken, das ist das beste.

T)anjadTxS


Nein, ich bin nur abgetastet worden. Gehe morgen gleich zum Hausarzt. Da ich nun auch wieder auf meiner Sigmaseite Probleme habe. Hatte aber heute auch schwer Stuhlgang.

Ach mensch :(v

T8anjaxTS


So nun war ich beim Hausarzt. Diese hat mich ziemlich lange abgetastet. Kein Ultraschal. Es wäre eine Muskelverspannung/Zerrung. Falsche Bewegung und Heben. Da auch meine Rückenmuskulatur weh tut. Ich hoffe sehr das dies so stimmt. Müsste in den nächsten Tagen besser werden.

Falls es schlimmer wird gehe ich jedenfalls erneut hin.

Für die Galle ectr. wäre der Ort und der Schmerz untypisch.

Tanja

CBor#nePliXa5x9


Gut, immerhin eine Diagnose. Wo genau der Schmerz gesessen hat, konnte ich natürlich von hier aus nicht sehen. ;-D Mach am besten so ne Salbe gegen Zerrungen drauf, Voltaren oder wie die alle heißen und warte ab. Gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH