» »

Verstopfung

m>ax-ratl_os8x7 hat die Diskussion gestartet


Ich habe ein Problem. Mein Arzt liegt zur Zeit im Krankenhaus & ich möchte ungern zu einem fremden gehen...

also ich beginne mal von vorne:

vor 14 Tagen war noch alles in Ordnung mit meiner Verdauung...

Ich habe häufiger Probleme mit Verstopfung und als ich klein war, wurden deshalb viele Untersuchungen mit mir gemacht. Es war also nicht verwunderlich, dass ich nach einer Stressigen Woche mit viel Hektik und wenig Trinken, feststellte, dass ich wohl mal wieder eine Verstopfung habe... Ich nahm also am 7.Tag ein GLYCERIN Abführzäpfchen, das mir immer gut geholfen hat & nach etwa einer Stunde kam die erlösung... Ich musste gleich 2 mal aufs Klo... Den restlichen Tag ging es mir gut...

aber gleich am nächsten Tag fühlte ich mich wieder voll und als dieses Gefühl anhielt, nahm ich an Tag 10 ein weiteres Zäpfchen, was mich wieder erfolgreich aufs Klo schickte und nach dem ich an Tag 11 ein drittes zäpfchen genommen habe, ging es auch an Tag 12 und 13 ohne Probleme... Doch schon heute an Tag 14 fühle ich mich wieder so fett und aufgebläht, als würde mein bauch platzen...

Mir war nie übel und ich musste mich nie übergeben und muss es auch nicht...

ich hatte keine Bauchschmerzen, nur so einen Druck... Aufgebläht halt...

darmwinde konnten beim Toilegtengang abgehen, also glaube ich nicht an einen Darmverschluss.

Ich fühle mich seit 7 Tagen trotz Toilettengänge verstopft... Woher kann dass kommen und was kann ich dagegen tun? Muss ich mir sorgen machen?

Trinke ziemlich viel Wasser momentan...

Würde mich über Tipps freuen!

Antworten
T1estra`le


Kauf dir in der Apotheke doch mal Lactulose, das ist ein Flüssigkeit, wie Honig, 1 mal am tag ein esslöffel und der sthul ist immer schon weich und flutscht wunderbar. gebe ich im krankenhaus immer meinen Patienten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH