» »

viel luft um Darm rechts oder doch Blinddarm

k-a>tnzXlilli hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin neu hier und brauche echt mal einen Rat ....

habe seit Donnerstag Schmerzen im Bauch ...an dem tag zweimal Stuhl . Dann wieder normal aber etwas fest ....

die Schmerzen waren/ sind auf der Rechten Seite ..Schmerzen sind nicht immer da ...kommen hin und wieder ... und lassen sich eigentlich gut aushalten , aber ich kann mich gut in alles reinsteigern ....

. war damit natürlich beim Arzt am Montag ... der sagte ich soll ins Kh und das abchecken lassen , verdacht auf Blinddarm .... bin dann dort hin und habe alles untersuchen lassen ... Blut, Ultraschall , alle möglichen Drucktest , wie der Loslasschmerz , auf einem bein hüpfen und so weiter ... ich hatte nur leichten Druckschmerz rechts etwas unterhalb vom Bauchnabel , Ultraschall war unauffällig , Blutwerte auch alle in soweit oki bis auf die Leukozyten waren leicht erhöht 10, 7 der Crp wert lag bei 0,17 ... dann schickten sie mich wieder nach hause und sagten der Blinddarm wäre es nicht ...Wie hoch sind die werte bei einer akuten entzündung ???

Der Arzt sagte nur das ich viel Luft im Darm habe ,

natürlich mache ich mir jetzt Sorgen das es trotzdem der Blinddarm sein kann ... aber habe auch das Gefühl das im Darm wirklich viel Luft ist ..

hat vielleicht jemand von euch solche Erfahrungen gemacht oder kann mir helfen ..

Danke :-D

Antworten
E<maxx


Hallo katzlilli,

deine Symptome sind in Richtung Blinddarm. Sie reichen wohl aber für eine akute Blinddarmentzündung nicht aus. Möglicherweise hast du eine Blinddarmreizung.

Falls du noch Übelkeit mit Erbrechen und erhöhte Temperatur dazu bekommen solltest, bestünde aus meiner Sicht der Verdacht auf Blinddarmentzündung. Dann sollte zumindest der Leukozytenwert neu bestimmt werden.

Manche Menschen plagen sich viele Jahre mit Blinddarmreizungen herum, bis sie endlich den Knoten durchhauen und sich den Blinddarm entfernen lassen.

Ich wünsche dir alles Gute.

SQunrflow[er_7x3


Trink' mal viel Anis-Kümmel-Fenchel-Tee – und schau, ob es hilft. Oder ggf. Lefax-Tabletten aus der Apotheke (gegne Luft im Darm).

Der Darm macht da rechts unten einen Knick, und da sammelt sich wirklich auch gerne mal Luft. Hatte das Problem VOR und auch NACH meiner Blinddarmentfernung. Man kann das z.T. auch hören, wenn man sich mit den Fingerspitzen auf den Bauch klopft und es sehr hohl klingt.

Solltest Du zu den Schmerzen aber Übelkeit/Erbrechen oder Fieber bekommen, fahre bitte ins Krankenhaus.

kLatzClillxi


danke für euer antwort .

ich musste heute morgen eh nochmal eine blutkontrolle machen , morgen früh weiss ich mehr ...

ja mein bauch klingt auf der seite in der tat sehr hohl....nehme seit gestern morgen schon lefax, mal schauen wann die wirken

wie hoch müsste denn der wert der leukozyten sein bei einer entzündung ? weiss das einer von euch ?

SDunflodwerx_73


Bzgl. der Leukos mus sich passen; aber es gibt auch noch die sog. Blutsenkung, die bei Entzündungen auffällig sein kann.

k~at5zlixlli


das ist ja gerade das komische, alle werte waren im totalen normalbereich nur die leukos, bei 10, 7 als leicht erhöht ....

das kann eigentlich keine blinddarmentzündung sein ....

k4atzlsillxi


so habe die werte bekommen,

leukos liegen jetzt bei 7,4 und crp ist bei 0,2....

nochmal glück gehabt :-D

also doch wohl nur luft .

SMunfdlowera_73


Behalte die Sache weiterhin im Auge, und versuch' wirklich mal den Anis-Kümmel-Fenchel-Tee. Und wenn es gar nicht besser wird, sollte man ggf. weiter untersuchen (ich hatte sowas über 2 Jahre, Blutwerte nie sonderlich auffällig – und dann war's doch der Blinddarm). Darum ggf. mal Ultraschall wiederholen lassen und auch die manuellen Untersuchungen, wenn es sich so über Wochen/Monate zieht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH