» »

verätzte Stimmbänder durch Magensäure

mvauCma hat die Diskussion gestartet


wie lange dauert es bis das besser wird, die Heiserkeit wieder nachläßt.

Mein Vater hat das seit vorgestern Nacht, durch einen Refluxanfall. Er war dann auch am nächsten Tag also gestern in der Ambulanz im Krankenhaus da er schlimme Schmerzen beim Schlucken hatte.

Die sagten ihm das sowohl die Speiseröhre als auch die Stimmbänder durch die Magensäure richtig verätz sind.

Er bekam dann glaube ich Kortison.

Kennt jemand den weiteren Verlauf, wie lange dauert es bis man wieder normal reden und schlucken kann

Antworten
E5hem:aliger /NutzerA (#r39391x0)


kann schon ein paar Tage dauern. Er kanns aber mal mit Bepanthen Lutschtabletten versuchen. Damit könnte es ein bischen schneller abheilen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH