» »

Darmspülpulver bernburg

mgarielela: n5oxra hat die Diskussion gestartet


Morgen sollte ich eine Darmspülung bekommen und sollte 4 l von oben genanntem Darmspülpulver trinken. Seit heute früh hab' ich das probiert...mit allen Mitteln (Nase zuhalten, kalt stellen, mit Trinkröhrchen...nach einem Anruf beim Arzt sogar in Tee aufgelöst und mit Honig gesüßt)...aber ich bekomme das zeug nicht runter. Hab' es 3mal wieder rausgebrochen und das dem arzt bei einem zweiten anruf auch gesagt. Er meinte dann, dass das sogar Kinder und alte Leute trinken (bla bla) und ich da eben durch müsse. Er mente dann sogar, dass ich einen Schluck Milch oder Limo dazu trinken soll. Ich hab' gesagt, dass ich es nicht runterbekomme und wir da eine andere Lösung finden müssen. Darauf ist er nicht eingegangen und meinte, dass es doch nur was zum trinken sei und das nur am Willen liegen und ich ja nur nicht wollen würde.

Meine Hausärztin hat leider auch keine Sprechstunde...und ich habe daraufhin den Termin für die Darmspiegelung abgesagt. Bringt ja nichts, wenn der Darm noch voll ist, weil ich das Mittel nicht drin behalte.

Jetzt fühl' ich mich aber keineswegs besser.

Erstens komm' ich mir wie ein Versager vor, weil ich es nicht schaffe, das Zeug zu trinken, zweitens habe ich Angst vor der Reaktion meiner Hausärztin (dass sie mich als Simulant und Drückeberger hinstellt oder sowas von mir denkt) und drittens konnte ich nicht abklären lassen, ob in meinem Darm alles in Ordnung ist und ich nicht doch eine ernsthafte Erkrankung habe...habe schon länger Probleme mit dem Magen-Darm-Bereich (bei der Magenspiegelung letzte Woche wurde eine Magenschleimhautentzündung und eine Entzündung am Eingang des Zwölffingerdarms festgestellt, aber ich kann kaum was essen, was nicht kurz darauf wieder hinten raus fleddert oder zu Übelkeit führt).

Ist es jemand schon mal ähnlich ergangen und wie seid ihr weiterverfahren. Hattet ihr ähnliche Bedenken, dass man euch als Simulant abstempelt?

Antworten
J<BrE


Frag doch den Arzt ob Du Laxans Pico-Tropfen nehmen kannst (Natriumpicosulfat). Die schmecken nach nichts und haben die gleiche Wirkung, denke ich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH